Natur

BGH-Urteil: Nachbarn müssen Bäume an Grundstücksgrenze dulden
BGH-Urteil
Nachbarn müssen Bäume an Grundstücksgrenze dulden

Laub, Pollen und Reisig von Nachbars Birke auf dem Grundstück? Kein Grund, das Absägen des Baumes zu verlangen. Der BGH hat in einem Urteil eine klare Grenze gezogen, was zumutbar ist.

 mehr »
Deutschland
BGH: Nachbarn müssen Laub von Bäumen in der Regel dulden

Nachbarn müssen Laub oder Pollen von Bäumen auf ihrem Grundstück hinnehmen, wenn die landesrechtlichen Abstandsgrenzen eingehalten werden. Das hat der Bundesgerichtshof entschieden. In dem Fall aus dem baden-württembergischen Heimsheim hatte ein ...

 mehr »
Phänomen in Niedersachsen: Massenwanderung chinesischer Wollhandkrabben an der Nordsee
Phänomen in Niedersachsen
Massenwanderung chinesischer Wollhandkrabben an der Nordsee

Vor Jahrzehnten kamen sie als blinde Passagiere von China aus nach Deutschland. Aufgrund günstiger Bedingungen und weniger natürlicher Feinde konnten sie sich gut entwickeln. Massen von ihnen strömen nun für nur einen einzigen Grund an die ...

 mehr »
Tief einatmen und Schuhe aus: Energie tanken in der Höhenklimaregion Schwarzwald
Tief einatmen und Schuhe aus
Energie tanken in der Höhenklimaregion Schwarzwald

Manche Menschen sind kaum noch in der Natur, maximal im Garten. Daher kommen in Urlaubsregionen wie dem Hochschwarzwald Angebote wie das Vitalwandern oder Waldbaden so gut an - sie bedienen eine Sehnsucht.

 mehr »
„For Forest“: Wald-Kunstprojekt in Klagenfurter Fußballstadion eröffnet
„For Forest“
Wald-Kunstprojekt in Klagenfurter Fußballstadion eröffnet

Ein Mischwald aus Birken, Zitterpappeln, Stieleichen, Lärchen, Waldföhren wird zur Kunst. Die temporäre Installation ist als Mahnmal gegen den Klimawandel gedacht.

 mehr »
Bäume bald nur noch in Museen?: Riesige Waldinstallation im Stadion
Bäume bald nur noch in Museen?
Riesige Waldinstallation im Stadion

Fast 300 Bäume im Wörthersee-Fußballstadion in Österreich. Eine Rieseninstallation, die kritisch nach der Beziehung Natur und Mensch fragt. Das erste Baummuseum wurde bereits 2010 bei Zürich eröffnet.

 mehr »
Wer fliegt denn da?: Zugvogeltage im Nationalpark niedersächsisches Wattenmeer
Wer fliegt denn da?
Zugvogeltage im Nationalpark niedersächsisches Wattenmeer

Herbst ist im Wattenmeer Zugvogelzeit. Millionen Vögel machen hier Rast auf dem Weg in die Winterquartiere. Der Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer macht dieses Naturschauspiel zum Thema.

 mehr »
Brasilien
Sting appelliert an Bolsonaro: „Die Welt brennt!“

Nach der dramatischen Zunahme von Waldbränden in der Amazonas-Region hat der britische Musiker Sting die Umweltpolitik des brasilianischen Präsidenten Jair Bolsonaro kritisiert und schnelle Maßnahmen gefordert. Auf seiner Facebook-Seite ...

 mehr »
Umweltpolitik: Sting appelliert an Bolsonaro: „Die Welt brennt!“
Umweltpolitik
Sting appelliert an Bolsonaro: „Die Welt brennt!“

Der britische Musiker findet drastische Worte. Nach den verheerenden Bränden im Amazonas-Gebiet sagt er voraus: „Wir werden alle unter den Konsequenzen leiden.“

 mehr »
Statement auf Facebook: Sting appelliert an Bolsonaro: „Die Welt brennt!“
Statement auf Facebook
Sting appelliert an Bolsonaro: „Die Welt brennt!“

Nach der dramatischen Zunahme von Waldbränden in der Amazonas-Region hat der britische Musiker Sting die Umweltpolitik des brasilianischen Präsidenten Jair Bolsonaro kritisiert und schnelle Maßnahmen gefordert.

 mehr »
Anzeige