Naturkatastrophen

Karibikinsel: UN: St. Vincent nach Vulkanausbruch ohne sauberes Wasser
Karibikinsel
UN: St. Vincent nach Vulkanausbruch ohne sauberes Wasser

Die Karibikinsel St. Vincent ist nach dem Ausbruch des Vulkans La Soufrière mit einer Ascheschicht bedeckt. Für die Bevölkerung hat das gravierende Auswirkungen.

 mehr »
Zahlen von Munich Re: Weltweite Schäden durch Naturkatastrophen gestiegen
Zahlen von Munich Re
Weltweite Schäden durch Naturkatastrophen gestiegen

In vielen Regionen der Welt hat die Häufigkeit und Intensität von Stürmen und Unwettern in den vergangenen Jahrzehnten zugenommen - mutmaßlich wegen des Klimawandels. 2020 lag im negativen Trend.

 mehr »
Nach Erdbeben: Nachbeben erschüttern immer noch Kroatiens Zentralregion
Nach Erdbeben
Nachbeben erschüttern immer noch Kroatiens Zentralregion

Im neuen Jahr bebt die Erde in der kroatischen Banija immer noch. Das Schlimmste dürfte überstanden sein, doch der Schaden lässt sich noch nicht ermessen. Tausende Bewohner einer der ärmsten Regionen des Landes stehen vor dem Nichts.

 mehr »
Bericht der UN: Wetter- und klimabedingte Katastrophen fast verfünffacht
Bericht der UN
Wetter- und klimabedingte Katastrophen fast verfünffacht

Stürme, Dürren, Überschwemmungen, extreme Temperaturen, Erdrutsche und Waldbrände: Es gibt immer mehr schwere wetter- und klimabedingte Naturkatastrophen. Seit den 70er Jahren hat sich ihre Zahl verfünffacht.

 mehr »
Faszination und Risiko: Wie sich Vulkan-Touristen richtig verhalten
Faszination und Risiko
Wie sich Vulkan-Touristen richtig verhalten

Vulkane sind spannende Reiseziele - und lebensgefährliche Orte. Nach dem Ausbruch in Neuseeland erklärt ein Experte, wie Touristen das Risiko reduzieren können.

 mehr »
Höhere Gewalt: Kostenloser Reiserücktritt bei Vulkanausbruch
Höhere Gewalt
Kostenloser Reiserücktritt bei Vulkanausbruch

Kann ein Urlauber seine Reise kostenlos stornieren, wenn am Ziel ein Vulkan ausgebrochen ist? Ein Gerichtsurteil ist eindeutig.

 mehr »
Forstbehörden: Waldbrände in Sibirien breiten sich weiter aus
Forstbehörden
Waldbrände in Sibirien breiten sich weiter aus

Die Zahl der Brände in hohen nördlichen Breiten ist so groß wie nie. Riesige Waldflächen sind in Gefahr, in Sibirien breiten sich die Flammen immer weiter aus.

 mehr »
EU-Verkehrsminister beraten: Keine Bahn-Entschädigung mehr bei „höherer Gewalt“?
EU-Verkehrsminister beraten
Keine Bahn-Entschädigung mehr bei „höherer Gewalt“?

Haben Bahnfahrer bei Unwettern ein Recht auf Schadenersatz? Bislang schon, künftig könnten derlei Ansprüche in der EU jedoch empfindlich eingeschränkt werden. Nun diskutieren die zuständigen Minister darüber.

 mehr »
Künstliche Intelligenz hilft: Munich Re: Hurrikan-Opfer sollen schneller Geld bekommen
Künstliche Intelligenz hilft
Munich Re: Hurrikan-Opfer sollen schneller Geld bekommen

Versicherer in aller Welt wollen die Digitalisierung nutzen, um schneller zu werden. Kaum etwas ärgert die Kunden so sehr wie das Warten auf Geld - vor allem, wenn es um existenzbedrohende Schäden geht.

 mehr »
Natur setzt den Bäumen zu: Stürme führen zur größten Holzernte seit 2007
Natur setzt den Bäumen zu
Stürme führen zur größten Holzernte seit 2007

In der Landwirtschaft führen Naturkatastrophen zu Missernten. Im Wald gilt das Gegenteil: Setzt die Natur den Bäumen zu, sind Rekordernten die Folge. Das ist für Förster und Waldbesitzer gleichermaßen unerfreulich.

 mehr »
Anzeige