Naturschutzbund Deutschland NABU

Stadt appelliert an Verantwortungsbewusstsein: Baumschutz light in Wildeshausen
Stadt appelliert an Verantwortungsbewusstsein
Baumschutz light in Wildeshausen

Mit einem neuen Faltblatt appelliert die Stadt Wildeshausen an ihre Bürger, Bäume zu schützen und nicht unbedacht abzuholzen. Von einer Baumschutzsatzung ist man aber weit entfernt.

 mehr »
Krankenhaus-Erweiterung in Wildeshausen: Am Johanneum fallen erste Bäume
Krankenhaus-Erweiterung in Wildeshausen
Am Johanneum fallen erste Bäume

In Wildeshausen haben die Vorbereitungen für die Erweiterung des Krankenhauses Johanneum begonnen. Dafür müssen zunächst ein paar Bäume gefällt werden. Ein ganz besonderer Baum bleibt jedoch erhalten.

 mehr »
Vortrag: Hotel für die Wesen der Nacht
Vortrag
Hotel für die Wesen der Nacht

Wo schlafen eigentlich Fledermäuse und Eulen? Na klar, im Schwarmer Trafoturm an der Straße Im Fleut. Manfred Schulte vom Nabu stellt diese Symbiose am 19. Februar in Robberts Huus vor.

 mehr »
Stunde der Wintervögel: Weniger Besucher an den Futterhäusern
Stunde der Wintervögel
Weniger Besucher an den Futterhäusern

Der milde Winter macht sich bemerkbar. Er lockte weniger Vögel an die Futterhäuser. Die Kohlmeise verschmähte die Nüsse und Samen nicht. Sie hat im Kreis Osterholz den Schnabel vorn.

 mehr »
Ergebnis der Stunde der Wintervögel: Weniger
Besucher an den
Futterhäusern
Ergebnis der Stunde der Wintervögel
Weniger Besucher an den Futterhäusern

Deutschlandweit hat der Haussperling dieses Mal den Schnabel bei der Zählaktion „Stunde der Wintervölge“ vorn. Im Landkreis Osterholz schaffte er es jedoch nur auf den zweiten Platz.

 mehr »
Henry-Wetjen-Platz: Verdichtung geht einher mit neuem Grün
Henry-Wetjen-Platz
Verdichtung geht einher mit neuem Grün

Der Henry-Wetjen-Platz in Leeste soll bekanntlich komplett umgestaltet werden. Die baurechtlichen Voraussetzungen dafür und das Gebiet in seinem Süden waren jetzt Thema im Ausschuss für Bau, Planung udn Umwelt.

 mehr »
Naturschutz in Delmenhorst: Neues Domizil für Fledermäuse
Naturschutz in Delmenhorst
Neues Domizil für Fledermäuse

Zum Abhängen und Überwintern lädt zukünftig ein umgebauter Luftschutzbunker in der Langenwischstraße in Delmenhorst ein. Der örtliche Naturschutzbund hat diesen als Winterquartier für Fledermäuse hergerichtet.

 mehr »
Baumschutz in Ganderkesee: Zuschuss nur bei Schutzstatus
Baumschutz in Ganderkesee
Zuschuss nur bei Schutzstatus

Soll sich die Gemeinde an den Kosten beteiligen, wenn Privatleute unter Schutz stehende Bäume pflegen? Um diese Frage ging es am Mittwoch im Umweltausschuss in Ganderkesee. Der Beratungsbedarf ist groß.

 mehr »
Baumschutz in Ganderkesee: Charmeoffensive für Bäume und Gärten
Baumschutz in Ganderkesee
Charmeoffensive für Bäume und Gärten

Mit einer groß angelegten Kampagne will die Gemeinde Ganderkesee ihre Bürger für das Thema Baumschutz sensibilisieren. Dass die Verwaltung wieder Bäume aktiv unter Schutz stellt, ist aber nicht zu erwarten.

 mehr »
Nur im Grundsatz sind sie sich einig: Bremer Naturschützer kritisieren Bauern
Nur im Grundsatz sind sie sich einig
schließen X
Bisher 5 Kommentare

Am Freitag, den 17. Januar, protestieren rund 2000 Landwirte aus dem Nordwesten in Bremen gegen die Agrarpolitik. Naturschutzverbände halten ihre Forderungen für wenig zielführend.

 mehr »
Anzeige