Aktuelle Nachrichten aus dem Stadtteil: Bremen-Neustadt

Empfang im Rathaus: Huckelrieder übergeben Katalog mit Verbesserungsvorschlägen
Empfang im Rathaus
Huckelrieder übergeben Katalog mit Verbesserungsvorschlägen

Huckelriede. Der Empfang im Kaminsaal des Rathauses spiegelt das Engagement der Huckelrieder für ihren Ortsteil wider: Nahezu alle 43 am neuen Bürgerbeteiligungsverfahren beteiligten Stadtteilbewohner hatten sich zur Übergabe der Dokumentation ihrer ...

 mehr »
Beirat erhebt keine Einwände gegen Einleitung von Straßenwasser: Stadtwerderwald-Initiative steht im Regen
Beirat erhebt keine Einwände gegen Einleitung von Straßenwasser
Stadtwerderwald-Initiative steht im Regen

Neustadt. Streng genommen müsste sich die Initiative 'Kleiner Stadtwerderwald' einen neuen Namen zulegen. Sie sorgt sich zwar nach wie vor ums Grün, aber seit kurzem mehr noch ums blaue Nass. Die Protestler wollen verhindern, dass ...

 mehr »
Neuestes Stück der 'compania t': Mit einem Raubschaf auf hoher See
Neuestes Stück der 'compania t'
Mit einem Raubschaf auf hoher See

Neustadt. Eigentlich ist Rita ein ganz normales Wollschaf und lebt auf einem Deich in Norddeutschland. Viel spannender fände sie allerdings das Leben auf hoher See, viel lieber wäre sie ein Pirat. Und der eine oder andere ihrer Fans aus der ...

 mehr »
Unesco-Projekttage: Wie lässt sich die Zukunft beeinflussen?
Unesco-Projekttage
Wie lässt sich die Zukunft beeinflussen?

Huckelriede. „Wie können wir durch unser Handeln unsere Zukunft beeinflussen?“ Drei Tage lang befassten sich die Schüler der Wilhelm-Kaisen-Schule im Rahmen der Unesco-Tage mit dieser Frage und etlichen damit verbundenen Themen. Etwa mit der Kultur ...

 mehr »
Hilfe für Haiti: Großes Engagement für Erdbeben-Opfer
Hilfe für Haiti
Großes Engagement für Erdbeben-Opfer

Bremen-Süd . „Wir alle haben in den letzten Tagen tragische Bilder und Videos aus den Medien entnehmen können. Für uns ist es eine Selbstverständlichkeit, dieses an der Wilhelm-Kaisen-Schule (WKS) zum Thema zu machen und Spenden für die Betroffenen ...

 mehr »
Die Nollendorfer Straße: Ein Quartier wie ein Eintopf
Die Nollendorfer Straße
Ein Quartier wie ein Eintopf

Huckelriede. Mit der Nollendorfer Straße ist es so, wie mit einem Eintopf. Einige mögen die vielen Zutaten, andere nicht. Und wieder andere picken sich das Beste raus. In dem Quartier im Herzen Huckelriedes kommt vieles zusammen. Türkische ...

 mehr »
Clown-Ensemble 50 plus im Schnürschuh-Theater: Sektfrühstück mit Priscilla
Clown-Ensemble 50 plus im Schnürschuh-Theater
Sektfrühstück mit Priscilla

Neustadt. Dass es beim 'Sektfrühstück' sehr heiter zugeht, ist leicht vorstellbar. Aber beim 'Zahnarzt'? Und doch wird es so sein, wenn am kommenden Wochenende, 6. und 7. Februar, im Theaterhaus Schnürschuh wieder das 'TUT-Clownsensemble 50 plus' ...

 mehr »
Schulstraßen-Gebäude ab Februar Kop-Standort: Polizei dampft Präsenz ein
Schulstraßen-Gebäude ab Februar Kop-Standort
Polizei dampft Präsenz ein

Neustadt. Im Polizeijargon hat der rote Backsteinbau an der Schulstraße bereits einen Namenswechsel hinter sich. Jetzt kündigt sich der nächste an: Er war einmal 'Revier', jetzt ist er eine 'Station' - und bald wird er nur noch ein 'Kop-Standort' ...

 mehr »
Interaktive Ausstellung in der Weserburg: Vom Spiel mit dem Schatten
Interaktive Ausstellung in der Weserburg
Vom Spiel mit dem Schatten

Neustadt. Kniend sitzt der sechsjährige Max vor dem Fernseher, auf dessen Bildschirm sich rätselhafte Figuren bewegen. Gebannt schaut er sich den Silhouettenfilm an, den er gerade zuvor selbst produziert hat. Im Dachgewölbe der Weserburg wurde jetzt ...

 mehr »
Die Rückertstraße: Junge Leute in alten Häusern
Die Rückertstraße
Junge Leute in alten Häusern

Neustadt. Die große Tafelrunde im 'Kunstraum' ist ein ziemlich bunter Mix. Am Tisch sitzen Künstler, Theatertherapeuten, Bauzeichner, Ingenieure - Junge wie Alte. Auf den ersten Blick haben sie nicht viel gemeinsam. Aber die Begeisterung von Ute ...

 mehr »
Anzeige