Niedersächsisches Ministerium für Umwelt und Klimaschutz

Niedersachsen: „Er ist ein Raubtier, aber kein Monster“
Niedersachsen
„Er ist ein Raubtier, aber kein Monster“

Der Streit um Wölfe in Niedersachsen geht in eine neue Runde. Die Grünen ziehen vor den Staatsgerichtshof und wollen dort Auskunft über Abschussgenehmigungen erzwingen.

 mehr »
CDU-Bundestagsabgeordneter im Gespräch: Axel Knoerig: „Das Prozedere ist nicht mehr zeitgemäß“
CDU-Bundestagsabgeordneter im Gespräch
Axel Knoerig: „Das Prozedere ist nicht mehr zeitgemäß“

Im Interview spricht Axel Knoerig, CDU-Abgeordneter für den Wahlkreis Diepholz/Nienburg I, über die Kanzlerfrage der Union, die Masken-Affäre, den anstehenden Wahlkampf und die Probleme an der CDU-Basis.

 mehr »
Lilienthaler Bauausschuss: Ja zum Naturpark Teufelsmoor
Lilienthaler Bauausschuss
Ja zum Naturpark Teufelsmoor

Die Lilienthaler Politik hat sich jetzt erstmals mit den Ideen zur Einrichtung eines Naturparks Teufelsmoor befasst. Der Bauausschuss unterstützt das Vorhaben. Die Linke lehnt finanzielle Verpflichtungen ab.

 mehr »
Vor der Kreistagssitzung: Erneut Irritationen um die Deponie Haaßel
Vor der Kreistagssitzung
Erneut Irritationen um die Deponie Haaßel

Für die Bauschuttdeponie Haaßel sollte der Kreistag an diesem Donnerstag das „wasserrechtliche Einvernehmen“ beschließen. Möglicherweise wird das Thema vertagt, der Landrat spricht von einer „Panne“

 mehr »
Kreis will Altlast in Eggestedt untersuchen: Altlast in Eggestedt
Kreis will Altlast in Eggestedt untersuchen
Altlast in Eggestedt

Eine alte Bohrschlammgrube in Eggestedt soll untersucht werden, der Landkreis hat Fördermittel beantragt. Die Grube stammt aus einer Zeit, als die Erdöl- und Erdgasindustrie Bohrschlamm im Erdreich entsorgte.

 mehr »
Landkreis will Altlast untersuchen: Bohrschlammgrube in Eggestedt
Landkreis will Altlast untersuchen
Bohrschlammgrube in Eggestedt

Eine alte Bohrschlammgrube in Eggestedt soll untersucht werden, der Landkreis hat Fördermittel beantragt. Die Grube stammt aus einer Zeit, als die Erdöl- und Erdgasindustrie Bohrschlamm im Erdreich entsorgte.

 mehr »
Landkreis untersucht Altlast in Eggestedt
Bohrschlammgrube in Eggestedt

Eine alte Bohrschlammgrube in Eggestedt soll untersucht werden, der Landkreis hat Fördermittel beantragt. Die Grube stammt aus einer Zeit, als die Erdöl- und Erdgasindustrie Bohrschlamm im Erdreich entsorgte.

 mehr »
Millionenstrafen drohen: Die EU verklagt Deutschland aufgrund von Mängeln beim Naturschutz
Millionenstrafen drohen
schließen X
Bisher 2 Kommentare

Deutschland weist Schutzgebiete für Tiere und Pflanzen nicht so aus, wie es soll. Der Vorwurf der EU-Kommission gipfelt nun in einer Klage. Der Bundesrepublik drohen Strafen in Millionenhöhe.

 mehr »
Landwirte beanstanden Gesetzespaket: Zwischen Kritik und Notwendigkeit
Landwirte beanstanden Gesetzespaket
Zwischen Kritik und Notwendigkeit

Landwirte im Landkreis Diepholz befürchten, dass das neue Naturschutz-Gesetzespaket des Landes den sogenannten Niedersächsischen Weg gefährden könnte. Umweltverbände dagegen sehen kaum Konflikte.

 mehr »
Wolfsmanagement in Niedersachsen: Nach Kritik entlassen
Wolfsmanagement in Niedersachsen
Nach Kritik entlassen

Das Niedersächsische Umweltministerium entlässt zwei Wolfsberater. Sie hatten Kritik an der Wolfsverordnung des Landes und an „schießfreudigen“ Jägern geübt.

 mehr »
Anzeige