Niedersachsen

Schwelbrand nach Raketentest: Kein Ende im Kampf gegen den Moorbrand
Schwelbrand nach Raketentest
Kein Ende im Kampf gegen den Moorbrand

Der Moorbrand im Emsland dauert auch am Wochenende an. Mehr als 1000 Einsatzkräfte versuchen, die Flammen auf einem Bundeswehrgelände einzudämmen. Das nun regnerische Wetter spielt mit, so dass sich die Lage leicht entspannt.

 mehr »
3:1-Sieg beim VfL Wolfsburg: Freiburgs Neuer Sallai „räumt alles ab“
3:1-Sieg beim VfL Wolfsburg
Freiburgs Neuer Sallai „räumt alles ab“

Der bisherige Tabellen-15. gewann überraschend beim bisherigen Tabellendritten. Der erste Saisonsieg des SC Freiburg war dabei genauso bemerkenswert wie die Geschichte zum Mann dieses Spiels.

 mehr »
Bremen
Bundeswehr: Lage bei Moorbrand im Emsland „stabil“

Der Kampf gegen den Moorbrand auf einem Bundeswehrgelände bei Meppen wird heute fortgesetzt. Die Lage ist laut Bundeswehr weiter stabil und das Feuer unter Kontrolle. Zunächst waren 1252 Einsatzkräfte dabei, weiter Feuer zu löschen. Der am Freitag ...

 mehr »
Getroffen, gefoult, verletzt: Debütant Sallai prägt Freiburger Sieg
Getroffen, gefoult, verletzt
Debütant Sallai prägt Freiburger Sieg

Der bisherige Tabellen-15. gewinnt überraschend beim bisherigen Tabellendritten. Das 3:1 des SC Freiburg beim VfL Wolfsburg war genauso bemerkenswert wie die Geschichte zum Mann dieses Spiels.

 mehr »
Niedersachsen
Von der Leyen räumt in Moorbrand-Region Fehler ein

Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen hat beim Besuch der Moorbrand-Region im Emsland Bundeswehr-Pannen eingeräumt und sich bei der Bevölkerung entschuldigt. „Wir haben hier wirklich eine Scharte auszuwetzen“, sagte sie im Gespräch mit ...

 mehr »
Kritik an Bundeswehr: Ministerin besucht Moorbrand-Region: Leyen entschuldigt sich
Kritik an Bundeswehr
schließen X
Bisher 1 Kommentar

Ministerin von der Leyen besucht die Moorbrand-Region im Emsland und macht sich ein Bild der Lage. Dort spricht sie mit betroffenen Anwohnern und Helfern - und entschuldigt sich persönlich.

 mehr »
Niedersachsen
Von der Leyen entschuldigt sich nach Moorbrand bei Bürgern

Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen hat sich bei einem Vor-Ort-Besuch wegen des Moorbrandes im Emsland nochmals persönlich bei den Bürgern entschuldigt. „Wir haben hier wirklich eine Scharte auszuwetzen“, sagte sie im Gespräch mit Bürgern ...

 mehr »
Niedersachsen
Transportflugzeuge und Tornados gegen Moorbrand

Die Bundeswehr will den bei Meppen im Emsland schwelenden Moorbrand mit Transportflugzeugen und Tornado-Jets bekämpfen. Die Tornados sollten vom Nachmittag an zum Einsatz kommen, sagte Oberst Thomas Groeters bei einer Lagebesprechung vor Ort. Die ...

 mehr »
Niedersachsen
schließen X
Bisher 1 Kommentar

Der Wehrbeauftragte des Bundestags, Hans-Peter Bartels, sieht den Moorbrand bei Meppen als Hinweis auf große Mängel bei der Bundeswehr. Der Moorbrand sei ein weiteres Alarmsignal für den maroden Zustand der Ausrüstung, sagte Bartels der „Neuen ...

 mehr »
Niedersachsen
Kritik an Bundeswehr - von der Leyen kommt zum Moorbrand

Seit über zwei Wochen schwelt auf einem Bundeswehr-Testgelände bei Meppen ein Moorbrand - heute will sich Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen vor Ort ein Bild von der Lage machen. Das teilte das Ministerium mit. Gestern entschuldigte sich ...

 mehr »