Nordkorea

Pjöngjang provoziert Seoul: Südkorea: Nordkorea testet wieder Rakete
Pjöngjang provoziert Seoul
Südkorea: Nordkorea testet wieder Rakete

Nordkorea demonstriert, dass es an seiner harten Linie festhält. In diesem Monat feuerte das Land bereits mehrere Raketen ab. Beim jüngsten Test fliegen neue Raketen nicht ganz so weit.

 mehr »
Regierung
Kim Jong Un erstmals seit Wochen mit öffentlichem Auftritt

Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un ist erstmals seit drei Wochen wieder in der Öffentlichkeit aufgetreten. Nordkoreas Staatsmedien berichten über eine Besuch Kims im Mausoleum in Pjöngjang, wo die einbalsamierten Leichen seines Vaters Kim Jong Il und ...

 mehr »
Nordkorea
Moon: USA und Nordkorea haben nicht viel Zeit für Dialog

Für die USA und Nordkorea wird nach Ansicht des südkoreanischen Präsidenten Moon Jae In die Zeit zur Wiederaufnahme ihrer Atomverhandlungen zunehmend knapp. Auch Nordkorea halte die Tür zum Dialog geöffnet, auch wenn es Bedingungen stelle, sagte ...

 mehr »
Nordkorea
UN-Generalsekretär besorgt wegen Lage in Nordkorea

UN-Generalsekretär António Guterres hat sich sehr besorgt über das Ende des Moratoriums für Tests von Atombomben und Interkontinentalraketen durch Nordkorea gezeigt. „Der Generalsekretär hofft sehr, dass die Tests nicht wieder aufgenommen werden“, ...

 mehr »
Äußerungen von Kim Jong Un: Nordkorea fühlt sich nicht mehr an Atomteststopp gebunden
Äußerungen von Kim Jong Un
Nordkorea fühlt sich nicht mehr an Atomteststopp gebunden

Der Spielraum für neue Atomverhandlungen der USA mit Nordkorea wird kleiner. Die Gespräche kommen schon seit Monaten nicht mehr voran. Die Befürchtung, Nordkorea könnte schon bald wieder Atombomben oder Langstreckenraketen testen, erhalten neue ...

 mehr »
Südkorea
Kim: Nordkorea fühlt sich nicht mehr an Atomteststopp gebunden

Nordkorea fühlt sich nach den Worten von Machthaber Kim Jong Un nicht mehr an sein Moratorium für Tests von Atombomben und Interkontinentalraketen gebunden. Zugleich drohte Kim angesichts der stagnierenden Atomverhandlungen mit den USA, in naher ...

 mehr »
Japan
Japanisches Fernsehen entschuldigt sich für Falschmeldung

Der japanische Fernsehsender NHK hat sich offiziell für eine Falschmeldung über einen angeblichen Raketentest Nordkoreas entschuldigt. „Diese Nachricht war für Übungszwecke gedacht, sie war keine Tatsache“, heißt es in einer Erklärung des Senders. ...

 mehr »
Japan
Nordkorea-Konflikt: China, Japan und Südkorea beraten

Bei einem Dreier-Gipfel wollen die Staats- und Regierungschefs aus China, Japan und Südkorea heute über den Atomkonflikt mit Nordkorea beraten. Es gibt Sorgen, dass der nordkoreanische Machthaber Kim Jong Un in den nächsten Tagen einen neuen ...

 mehr »
Nordkorea
Unterhändler: USA ohne Frist für Gespräche mit Nordkorea

Im Atomstreit mit Nordkorea kontern die USA einer von Pjöngjang gesetzten Frist bis zum Jahresende, wonach sie neue Verhandlungslösungen vorlegen sollen. Der US-Sonderbeauftragte für Nordkorea, Stephen Biegun, appellierte in Seoul an Pjöngjang, zum ...

 mehr »
Konflikte
Nordkorea meldet neuen Test auf Satellitenstartgelände

Die selbsterklärte Atommacht Nordkorea hat einen weiteren „wichtigen“ Test auf seiner Satelliten-Startanlage Sohae gemeldet. Der Test sei Freitagnacht erfolgt, und er sei erfolgreich gewesen, berichten die Staatsmedien, ohne dass Details genannt ...

 mehr »
Anzeige