Nurkan Erpulat

NSU-Stück am Theater Bremen: Ein deutsches Requiem
NSU-Stück am Theater Bremen
Ein deutsches Requiem

Letzte Schauspielpremiere für diese Spielzeit: Marco Štorman inszeniert am Kleinen Haus Elfriede Jelineks Texttrumm „Das schweigende Mädchen“. Unbequem soll diese Produktion in vielerlei Hinsicht sein.

 mehr »
Bühnenschwerpunkt Rechtsterrorismus: Der lange Schatten des NSU
Bühnenschwerpunkt Rechtsterrorismus
Der lange Schatten des NSU

Bremer Premiere am Freitag: Elfriede Jelineks Stück „Das schweigende Mädchen“ befasst sich mit Beate Zschäpe. Uraufführung des Stoffes war vor fünf Jahren in München. Am Kleinen Haus inszeniert Marco Štorman.

 mehr »
Uraufführung am Theater Bremen: In Schreddergewittern
Uraufführung am Theater Bremen
In Schreddergewittern

Jugendgerecht und verstörend: Nurkan Erpulat zeigt im Kleinen Haus das NSU-Drama „Aus dem Nichts“ nach dem Kinofilm von Fatih Akin und in einer Textversion von Armin Petras.

 mehr »
Stadtentwicklung, Sport, Unterhaltung: Das wird am Donnerstag wichtig in Bremen
Stadtentwicklung, Sport, Unterhaltung
Das wird am Donnerstag wichtig in Bremen

Der erste Spatenstrich am Europahafenkopf. Vor dem Auswärtsspiel von Werder gegen Hertha BSC. Was sonst noch wichtig wird.

 mehr »
     
  • 1
  •  
Anzeige