Olaf Kowalzik

Handball: Jens Schoof: „Weitere Entwicklung ist nicht absehbar“
Handball
Jens Schoof: „Weitere Entwicklung ist nicht absehbar“

Der Verbands-Vizepräsident Jens Schoof spricht im Interview über die Spielpause bis Jahresende und das weitere Vorgehen danach.

 mehr »
Handball: „Weitere Entwicklung ist nicht absehbar“
Handball
„Weitere Entwicklung ist nicht absehbar“

Der Verbands-Vizepräsident Jens Schoof spricht im Interview über die Spielpause bis Jahresende und das weitere Vorgehen danach.

 mehr »
Handball: „Die weitere Entwicklung ist nicht absehbar“
Handball
„Die weitere Entwicklung ist nicht absehbar“

Handball-Funktionär Jens Schoof erklärt die Spielpause bis Ende des Jahres und setzt zumindest auf die Austragung einer Halbserie

 mehr »
HSG Schwanewede/Neuenkirchen: „Nicht die feine englische Art“
HSG Schwanewede/Neuenkirchen
„Nicht die feine englische Art“

Der „Schwäne“-Handball-Oberliga-Spieler Niels Huckschlag äußert sich über die sofortige Beendigung der Trainertätigkeit von Andreas Szwalkiewicz und Dennis Graeve.

 mehr »
Interview mit Torben Lemke: Die Flucht nach vorne
Interview mit Torben Lemke
Die Flucht nach vorne

Torben Lemke (29) spielt seit Anfang dieser Saison beim Handball-Oberligisten HSG Schwanewede/Neuenkirchen. Der Rückraumspieler ist 2,04 Meter groß und warf 27 Tore in elf Spielen.

 mehr »
Handball-Landesliga Männer: „Von Beginn an am Gegner dranbleiben“
Handball-Landesliga Männer
„Von Beginn an am Gegner dranbleiben“

Herr Hägermann, neues Jahr, endlich Glück? Sie arbeiten beim SV Grambke-Oslebshausen seit dem 8. Dezember zusammen mit ihrem neuen Unterstützer Jochen Feldermann auf der Bank am Projekt Klassenerhalt.

 mehr »
Interview mit dem „Schwäne“-Akteur: Deutlich geringeres Verletzungsrisiko
Interview mit dem „Schwäne“-Akteur
Deutlich geringeres Verletzungsrisiko

Nils Husen (26) spielt – mit Ausnahme eines kurzen Ausflugs zum TvdH Oldenburg – seit 2016 bei den Hallen-Handballern der HSG Schwanewede/Neuenkirchen. Im Beachhandball läuft er bei den Beach Geckos auf.

 mehr »
HSG Schwanewede/Neuenkirchen: „Man soll gehen, wenn es am Schönsten ist“
HSG Schwanewede/Neuenkirchen
„Man soll gehen, wenn es am Schönsten ist“

Mirko Ahrens (29) tritt nach 13 Jahren bei der HSG Schwanewede/Neuenkirchen am Sonnabend gegen den TuS Bramsche zum letzten Heimspiel seines Klubs an (19.30 Uhr, Heideschule).

 mehr »
HSG Schwanewede/Neuenkirchen: „Abwehr hat an Qualität hinzugewonnen“
HSG Schwanewede/Neuenkirchen
„Abwehr hat an Qualität hinzugewonnen“

Marc Blum (21) spielt seit 2015 bei der HSG Schwanewede/Neuenkirchen. Der Rückraumspieler trifft im Verfolgerduell der Handball-Verbandsliga Nordsee am Sonntag um 18 Uhr in der Heideschule auf den TV Neerstedt.

 mehr »
     
  • 1
  •  
Anzeige