Oper

Auszeichnung: Julio Garcia Vico gewinnt Deutschen Dirigentenpreis
Auszeichnung
Julio Garcia Vico gewinnt Deutschen Dirigentenpreis

Der Deutsche Dirigentenpreis geht in diesem Jahr an den Spanier Julio Garcia Vico. Im Finale setzte er sich gegen zwei Konkurrenten durch.

 mehr »
Welthauptstadt der Musik: Im Beethoven-Jahr 2020 will Wien mit Klassik-Image glänzen
Welthauptstadt der Musik
Im Beethoven-Jahr 2020 will Wien mit Klassik-Image glänzen

Manches Klischee stimmt: In Wien spielt die Musik. Das Beethoven-Jahr 2020 ist für die österreichische Hauptstadt idealer Anlass, ihr Image zu unterstreichen - auch dank Oscar-Gewinner Christoph Waltz.

 mehr »
Tod mit 74 Jahren: Opernsängerin Jessye Norman gestorben
Tod mit 74 Jahren
Opernsängerin Jessye Norman gestorben

Als Opernsängerin begeisterte Jessye Norman Fans auf der ganzen Welt. Die Diva wurde mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet. Jetzt ist Norman im Alter von 74 Jahren gestorben.

 mehr »
Umfrage unter Kritikern: „Opernhaus des Jahres“ steht im Elsass
Umfrage unter Kritikern
„Opernhaus des Jahres“ steht im Elsass

Die Zeitschrift „Opernwelt“ fragt jährlich Kritiker aus Europa und den USA nach ihren Favoriten. Diesmal darf sich ein französisches Haus freuen - und aus Deutschland kommt eine Überraschung.

 mehr »
Groteske: Staatsoper Hamburg feiert Triumph mit Schostakowitsch
Groteske
Staatsoper Hamburg feiert Triumph mit Schostakowitsch

Das Premierenpublikum jubelte: Die Staatsoper hat zum Saisonstart Dmitri Schostakowitschs Jugendwerk „Die Nase“ in einer hochintelligenten, packenden Lesart auf die Bühne gebracht.

 mehr »
Richard-Wagner-Festspiele: Abschied und Aufbruchstimmung in Bayreuth
Richard-Wagner-Festspiele
Abschied und Aufbruchstimmung in Bayreuth

Auf dem Grünen Hügel von Bayreuth neigen sich die Richard-Wagner-Festspiele dem Ende entgegen. Diese Saison hat für die Zukunft Einiges versprochen.

 mehr »
Neue Ära: Viel Beifall für Petrenko mit Beethovens „Neunter“
Neue Ära
Viel Beifall für Petrenko mit Beethovens „Neunter“

Kirill Petrenko tritt als Chefdirigent der Berliner Philharmoniker an - vor Zehntausenden Musikfans. Dabei ist dem Maestro nicht so sehr an großen Feiern gelegen.

 mehr »
Festspiele: Salzburger Purismus: Verdis düstere Oper „Simon Boccanegra“
Festspiele
Salzburger Purismus: Verdis düstere Oper „Simon Boccanegra“

Mit einer wenig bekannten Verdi-Oper endet der diesjährige Reigen der Opernpremieren bei den Salzburger Festspielen. Nach seinem heftig kritisierten Bayreuther „Tannhäuser“ überrascht Stardirigent Waleri Gergijew mit einer differenzierten ...

 mehr »
USA
US-Häuser sagen Konzerte mit Plácido Domingo ab

Nach Vorwürfen sexueller Übergriffe gegen den spanischen Opernstar Plácido Domingo ziehen US-Kulturinstitutionen erste Konsequenzen. Die Oper in San Francisco sagte ein für den 6. Oktober geplantes Konzert mit Domingo ab. Das Philadelphia Orchestra ...

 mehr »
#MeToo: US-Opernhäuser sagen Konzerte mit Plácido Domingo ab
#MeToo
US-Opernhäuser sagen Konzerte mit Plácido Domingo ab

Plácido Domingo hat alle Vorwürfe zurückgewiesen. Aber die ersten Opernhäuser ziehen Konsequenzen.

 mehr »