Organspende

Geringe Spenderzahlen: Patientenverfügungen können Organspenden verhindern
Geringe Spenderzahlen
Patientenverfügungen können Organspenden verhindern

Eine überwältigende Mehrheit der Bevölkerung unterstützt Organspende, aber nur ein gutes Drittel hat einen Ausweis. Doch das ist nicht das einzige Grund für die geringen Spenderzahlen. Auch Patientenverfügungen können ungewollt die Spende ...

 mehr »
Organspende
Spahn lehnt unterschiedliche Behandlung bei Organ-Vergabe ab

Berlin (dpa) - Gesundheitsminister Jens Spahn lehnt eine unterschiedliche Behandlung von Organspendern und Nicht-Spendern bei der Organvergabe ab. Man gerate schnell auf die schiefe Bahn, wenn man Unterstützung nur noch denjenigen gewähre, die sich ...

 mehr »
Organspende
Organspende-Anhörung: Viele Experten für große Reform

Im Ringen um mehr Organspenden in Deutschland wird vor einer Experten-Anhörung im Bundestag viel Unterstützung für eine tiefgreifende Reform deutlich. Mehrere geladene Organisationen und Initiativen sprechen sich für die Einführung einer „doppelten ...

 mehr »
Deutschland
Organspendeskandal: Arzt soll 1,1 Millionen Euro erhalten

Ein im Göttinger Transplantationsskandal freigesprochener Chirurg soll mit 1,1 Million Euro vom Land Niedersachsen entschädigt werden. Das entschied das Landgericht Braunschweig. Das Gericht sah es als erwiesen an, dass der 51-Jährige einen ...

 mehr »
Alternative zu Spenderorgan: Kunstherz gewinnt an Bedeutung
Alternative zu Spenderorgan
Kunstherz gewinnt an Bedeutung

Die Warteliste für eine Herztransplantation ist lang, denn es gibt nicht genügend Herzspender. Als Alternative spielen Kunstherzen eine immer wichtigere Rolle.

 mehr »
Organspende
Bundesweiter Tag der Organspende

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn hat den bundesweiten Tag der Organspende als „Tag der Hoffnung“ bezeichnet und zur Auseinandersetzung mit dem Thema aufgerufen. „Wir wollen mehr Menschen dazu bewegen, sich Gedanken über Organspende zu machen“, ...

 mehr »
Deutschland
Bundesweiter „Tag der Organspende“ begonnen

Der bundesweite Tag der Organspende hat in Kiel mit einem Dankgottesdienst begonnen. Organempfänger, Spenderangehörige und Mediziner wirkten an der Feier in der Kirche Sankt Nikolai mit. Bei der zentralen Eröffnung auf dem Asmus Bremer Platz in der ...

 mehr »
Organspende
Spahn eröffnet in Kiel bundesweiten „Tag der Organspende“

Der bundesweite Tag der Organspende wird heute Vormittag in Kiel eröffnet. Ein Grußwort will Bundesgesundheitsminister Jens Spahn sprechen. In Deutschland warten fast 10 000 Menschen auf ein neues Organ. Bundestagsabgeordnete streben eine ...

 mehr »
Organspende
Umfrage Organspende: Fast 50 Prozent für Widerspruchslösung

Fast die Hälfte der Menschen in Deutschland befürwortet die sogenannte Widerspruchslösung bei Organspenden. Dabei gilt jeder Bürger so lang als Organspender, bis er dem ausdrücklich widerspricht. Laut einer Umfrage des Instituts YouGov sprachen sich ...

 mehr »
Organspende
Abgeordnetengruppe wirbt für mehr freiwillige Organspenden

Eine Gruppe von Bundestagsabgeordneten hat für das grundlegende Prinzip der Freiwilligkeit bei Organspenden geworben. Dies solle eine bewusste Entscheidung bleiben und weder erzwungen noch von der Gesellschaft erwartet werden, sagte die ...

 mehr »
Anzeige