Pakete

Verkehrsbetriebe sind skeptisch: Nächtliche Paketzustellung per U-Bahn schwer umsetzbar
Verkehrsbetriebe sind skeptisch
schließen X
Bisher 1 Kommentar

Mit U-Bahnen sollen nach Betriebsschluss künftig Pakete in deutsche Innenstädte geliefert werden, meint Verkehrsminister Scheuer. Einige Verkehrsbetriebe halten das für schwierig - und schlagen ein anderes Verkehrsmittel vor.

 mehr »
Scheuer will Pilotprojekt: Nächtliche Paketauslieferung per U-Bahn?
Scheuer will Pilotprojekt
Nächtliche Paketauslieferung per U-Bahn?

Im Schacht durch die Nacht: U-Bahnen könnten nach Betriebsschluss Pakete in einzelne Stadtteile liefern, meint Verkehrsminister Andreas Scheuer. Er lobt die Idee als Mittel gegen den zunehmenden Lieferverkehr. Doch es gibt viele offene Fragen.

 mehr »
Pakete
Scheuer will Paketauslieferung per U-Bahn testen

Angesichts des zunehmenden Lieferverkehrs in Städten will Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer die Auslieferung von Paketen per U-Bahn testen lassen. Er wäre dazu bereit, ein Pilotprojekt mit einer Stadt zu machen, sagte der CSU-Politiker den ...

 mehr »
Online-Handel: Bestell-Boom beschert Paketbranche weiter steigende Umsätze
Online-Handel
Bestell-Boom beschert Paketbranche weiter steigende Umsätze

Fast alles lässt sich online bestellen - und viele machen davon auch Gebrauch. Die Paketbranche wächst und wächst, eine Trendwende ist nicht in Sicht. Doch das hat nicht nur Vorteile.

 mehr »
Preissenkung zum 1. Mai: Deutsche Post macht Pakete für Privatkunden wieder günstiger
Preissenkung zum 1. Mai
Deutsche Post macht Pakete für Privatkunden wieder günstiger

Um Pakete zu verschicken, muss man als Kunde bei der Post seit Jahresbeginn mehr Geld auf die Theke legen. Zu viel, findet die Bundesnetzagentur. Nun gibt die Post klein bei.

 mehr »
Drei Prozent im Durchschnitt: Deutsche Post erhöht die Paketpreise
Drei Prozent im Durchschnitt
Deutsche Post erhöht die Paketpreise

Das Geschäft der Paketdienste brummt, die Nachfrage nach ihren Dienstleistungen zieht stark an. Doch die Branche plagen Probleme. Nun will der Marktführer DHL mehr Geld von seinen Kunden.

 mehr »
Keine Post verpassen: Weihnachtspakete an Wunschnachbarn liefern lassen
Keine Post verpassen
Weihnachtspakete an Wunschnachbarn liefern lassen

Wer Weihnachtsgeschenke online bestellt, möchte sie auf keinen Fall verpassen. Häufig wird das Päckchen allerdings genau dann geliefert, wenn niemand zu Hause ist. Dafür gibt es eine einfache Lösung.

 mehr »
Onlinehandel: Waren für die Rücksendung sicher verpacken
Onlinehandel
Waren für die Rücksendung sicher verpacken

In der Weihnachtszeit boomt der Onlinehandel. Doch manchmal sind die Kunden mit der gelieferten Ware nicht zufrieden. Wer das Produkt zurückschicken möchte, sollte damit nicht zu lange warten.

 mehr »
Besser ohne Schleife: So kommt die Weihnachtspost sicher an
Besser ohne Schleife
So kommt die Weihnachtspost sicher an

Schön soll das Päckchen aussehen - und vor allem gut und pünktlich ankommen. Dafür kann auch der Absender etwas tun. Falls es bei der Zustellung dennoch hakt, gibt es Hilfe.

 mehr »
Packstationen-Automaten: Paketbranche forciert Alternativen zur Haustürzustellung
Packstationen-Automaten
Paketbranche forciert Alternativen zur Haustürzustellung

Im Internet Klamotten oder Elektronik bestellen und dann nach Hause schicken lassen: Für viele Menschen ist das Shopping-Standard. Dumm nur, wenn man gar nicht zu Hause ist, wenn der Paketbote klingelt. Doch die Branche tüftelt an unkomplizierten ...

 mehr »
Anzeige