Palästinensische Autonomiegebiete

Israel
Palästinensischer Jugendlicher erliegt seinen Verletzungen

Ein 16-jähriger Palästinenser ist am Abend an den Folgen seiner bei gewaltsamen Auseinandersetzungen mit israelischen Soldaten erlittenen Verletzungen gestorben. Das teilte das Gesundheitsministerium in Gaza mit. Der Teenager war am 3. August bei ...

 mehr »
Palästinenser erzürnt: US-Regierung lässt PLO-Büro in Washington schließen
Palästinenser erzürnt
US-Regierung lässt PLO-Büro in Washington schließen

Donald Trump will die Palästinenser mit Druck an den Verhandlungstisch zurückbringen. Seine Regierung schließt nun die diplomatische Vertretung der PLO in Washington. Die Organisation kritisiert das scharf.

 mehr »
Israel
US-Regierung lässt PLO-Büro in Washington schließen

Die US-Regierung lässt das Verbindungsbüro der Palästinenserorganisation PLO in Washington schließen. „Die Administration hat sich nach eingehender Prüfung entschieden, dass das Büro der Delegation der PLO schließen sollte“, teilte das ...

 mehr »
Der „ultimative Deal“: Trumps Versprechen für Frieden in Nahost
Der „ultimative Deal“
Trumps Versprechen für Frieden in Nahost

Der US-Präsident spricht vor den Vereinten Nationen. Wird er den angekündigten Plan für eine Einigung zwischen Israelis und Palästinensern präsentieren? 25 Jahre nach dem Beginn der Oslo-Verträge gibt es immer noch kein Palästina - und keinen ...

 mehr »
Grenze zum Gazastreifen: Tote und Verletzte bei Protesten im Gazastreifen
Grenze zum Gazastreifen
Tote und Verletzte bei Protesten im Gazastreifen

Die israelische Luftwaffe griff als Reaktion auf palästinensische Attacken zwei Stützpunkte der im Gazastreifen herrschenden Hamas an.

 mehr »
Israel
Israelische Soldaten töten palästinensischen Angreifer

Die israelische Armee hat einen palästinensischen Angreifer im besetzten Westjordanland getötet. Nach Angaben der Armee hatte er sich östlich von Hebron mit einem Messer in der Hand einem Militärstützpunkt genähert. Die Soldaten hätten daraufhin auf ...

 mehr »
Palästinas Fußball-Chef: Dschibril Radschub: Rechtsmittel gegen FIFA-Sperre nutzen
Palästinas Fußball-Chef
Dschibril Radschub: Rechtsmittel gegen FIFA-Sperre nutzen

Der palästinensische Fußball-Verbandschef Dschibril Radschub will alle rechtlichen Mittel gegen eine einjährige Sperre durch die FIFA nutzen.

 mehr »
Bundesregierung gibt mehr Geld: USA stellen Hilfe für Palästinenser-Hilfswerk der UN ein
Bundesregierung gibt mehr Geld
USA stellen Hilfe für Palästinenser-Hilfswerk der UN ein

Die UN unterstützen mehr als fünf Millionen Palästinenser unter anderem mit Nahrungsmitteln und Schulen. Nun streichen die USA ihre Finanzhilfe. Die zuständige Organisation UNRWA sei „hoffnungslos fehlerbehaftet“.

 mehr »
Palästinensische Autonomiegebiete
Palästinenserhilfswerk bedauert Streichung von US-Hilfen

Das Palästinenserhilfswerk der Vereinten Nationen hat die Streichung der US-Hilfen bedauert. „UNRWA bietet grundlegenden Service für palästinensische Flüchtlinge und trägt zur Stabilität in der Region bei“, sagte UNRWA-Generaldirektor Pierre ...

 mehr »
Palästinensische Autonomiegebiete
Palästinenser verurteilen Streichung von US-Hilfen für UNRWA

Palästinenservertreter haben die Streichung der US-Hilfen für das Palästinenserhilfswerk der Vereinten Nationen scharf kritisiert. „Wir weisen diese amerikanische Entscheidung komplett zurück und verurteilen sie“, sagte Saeb Erekat, Generalsekretär ...

 mehr »