Papst

Synode
Papst geißelt „zerstörerische Interessen“ am Amazonas

Papst Franziskus hat Ausbeutung und Umweltvernichtung im Amazonasgebiet angeprangert. Er warnte zugleich vor der „Gier neuer Kolonialismen“ und erinnerte an die Missionare, die in der Region ihr Leben gelassen hätten. „Viele Brüder und Schwestern im ...

 mehr »
Synode
Papst eröffnet Amazonas-Synode im Vatikan

Mit einer Messe im Petersdom in Rom hat die Amazonas-Synode der katholischen Kirche begonnen. In den kommenden drei Wochen werden Bischöfe aus Südamerika und anderen Teilen der Welt, Ordensleute und externe Experten über die Herausforderungen für ...

 mehr »
Vatikan
Amazonas-Synode im Vatikan beginnt

Im Vatikan beginnt heute die Amazonas-Synode. Während der kommenden drei Wochen beraten katholische Bischöfe aus Südamerika und anderen Teilen der Welt sowie Ordensleute und Experten über die besonderen Herausforderungen für diese Region. Schon vor ...

 mehr »
Papst
Papst Franziskus ernennt 13 neue Kardinäle

Papst Franziskus hat 13 neue Kardinäle ernannt. Im Petersdom setzte er ihnen das rote Birett auf den Kopf. Zehn der neuen Kardinäle sind unter 80 Jahre alt und damit bei der Wahl eines Nachfolgers von Franziskus stimmberechtigt. Die neuen ...

 mehr »
Papst
Papst Franziskus bleibt im Fahrtstuhl stecken

Rom (dpa) - Papst Franziskus ist fast eine halbe Stunde in einem Aufzug stecken geblieben. Deshalb konnte er das traditionelle Angelusgebet in Rom nur mit Verspätung beginnen. „Ich muss mich für die Verspätung entschuldigen, aber ich bin 25 Minuten ...

 mehr »
International
130 Migranten sitzen weiter auf italienischem Schiff fest

In Europa kündigt sich ein neues zähes Ringen um Dutzende im Mittelmeer gerettete Migranten an. Rund 130 Menschen sitzen weiter auf einem Schiff der italienischen Küstenwache fest. Die Regierung in Rom will sie erst an Land gehen lassen, wenn ihre ...

 mehr »
Papst
Papst mahnt Hilfe für Migranten an

Papst Franziskus hat Unterstützung für Migranten und alle anderen ausgegrenzten Menschen angemahnt. „Den Schwächsten und Verletzlichsten muss geholfen werden“, sagte der Papst in einer Messe im Petersdom, die Migranten, deren Rettern und Helfern ...

 mehr »
Vatikan
Papst: Politiker dürfen keinen Hass oder Ängste verbreiten

Papst Franziskus hat Politiker zur Mäßigung und zu verantwortungsvollem Handeln aufgerufen. „Ein Politiker darf niemals, niemals Hass und Ängste verbreiten, sondern nur Hoffnung“, sagte er auf dem Rückflug nach einer dreitägigen Rumänien-Reise. ...

 mehr »
Papst
Papst erlässt Meldepflicht für Missbrauch in der Kirche

Rom (dpa) - Papst Franziskus hat erstmals für die gesamte katholische Kirche eine Meldepflicht für Fälle sexuellen Missbrauchs erlassen - und damit einen für viele überfälligen Schritt vollzogen. Für Kleriker und auch für Ordensleute werde ab Juni ...

 mehr »
„Null Toleranz“-Politik: Papst erlässt weltweite Meldepflicht für Missbrauchsfälle
„Null Toleranz“-Politik
Papst erlässt weltweite Meldepflicht für Missbrauchsfälle

Der Papst will mit schärferen Gesetzen gegen sexuellen Missbrauch durchgreifen. Diese erstrecken sich erstmals auf die gesamte katholische Kirche. Es gibt allerdings auch Kritik - denn an einem entscheidenden Punkt hakt es.

 mehr »