Paralympics

Nach Handbike-Unfall: Verunglückter Zanardi in Reha-Klinik verlegt
Nach Handbike-Unfall
Verunglückter Zanardi in Reha-Klinik verlegt

Knapp fünf Wochen nach seinem Handbike-Unfall ist der frühere Formel-1-Fahrer Alessandro Zanardi aus dem Krankenhaus in eine spezielle Reha-Einrichtung für Gehirnverletzte verlegt worden.

 mehr »
Ex-Formel-1-Pilot: Ärzte holen Rennfahrer Zanardi aus dem Koma
Ex-Formel-1-Pilot
Ärzte holen Rennfahrer Zanardi aus dem Koma

Der mit einem Handbike schwer verunglückte Ex-Formel-1-Fahrer Alessandro Zanardi soll aus dem künstlichen Koma geholt werden. Das teilte das Krankenhaus in Siena mit.

 mehr »
Tokio 2020: Coronavirus: Olympia-Organisatoren „ernsthaft besorgt“
Tokio 2020
Coronavirus: Olympia-Organisatoren „ernsthaft besorgt“

Knapp sechs Monate vor dem Start der Olympischen Spiele in Tokio rückt auch bei den Organisatoren die schnelle Ausbreitung des Coronavirus in China immer mehr in den Fokus.

 mehr »
Behindertensport: Paralympics-Chef offen für Idee der European Championships
Behindertensport
Paralympics-Chef offen für Idee der European Championships

IPC-Chef Andrew Parsons steht neuen Ideen aufgeschlossen gegenüber. So will er eine große Behindertensportveranstaltung in Afrika ausrichten. Eine Einbettung von wenigen Para-Wettbewerben in Events der Nicht-Behinderten ist für ihn aber keine ...

 mehr »
Silbernes Lorbeerblatt: Sportler hoffen auf mehr Unterstützung aus der Politik
Silbernes Lorbeerblatt
Sportler hoffen auf mehr Unterstützung aus der Politik

Der Bundespräsident zeichnet erfolgreiche Sportler mit dem Silbernen Lorbeerblatt aus. Die nutzen die Gelegenheit, um mehr Unterstützung aus Berlin zu verlangen. Einen aus dem Amt geschiedenen Politiker schätzen einige Athleten besonders.

 mehr »
Nach Winterspielen: Paralympische Mannschaft in Frankfurt gelandet
Nach Winterspielen
Paralympische Mannschaft in Frankfurt gelandet

Frankfurt/Main (dpa) - Nach einem fast zwölfstündigen Flug ist die Deutsche Paralympische Mannschaft am Montagabend in Frankfurt am Main eingetroffen.

 mehr »
Behindertensportverband: DBS will in Peking 2022 mit Snowboard-Team dabei sein
Behindertensportverband
DBS will in Peking 2022 mit Snowboard-Team dabei sein

Mit 19 Medaillen sammelte Deutschland in Pyeongchang vier Medaillen mehr als vier Jahre zuvor in Sotschi. Auf den Erfolgen will sich der Deutsche Behindertensportverband nicht ausruhen. Der DBS weiß: Nach Pyeongchang ist vor Peking.

 mehr »
: Eine große Feier zum Abschluss
Eine große Feier zum Abschluss

Zum Abschluss leuchtete das Stadion noch mal in vielen verschiedenen Farben. Tänzer traten in der Arena in der Stadt Pyeongchang auf. Auch Bandabi, das Maskottchen der Paralympischen Winterspiele war zu sehen.

 mehr »
Wiedersehen 2022 in Peking: Paralympics beendet: Knallbunte Abriss-Feier mit viel Musik
Wiedersehen 2022 in Peking
Paralympics beendet: Knallbunte Abriss-Feier mit viel Musik

Die XII. Winter-Paralympics in Pyeongchang sind beendet. Wie zuvor schon Olympia haben sie zur Verständigung der beiden koreanischen Staaten beigetragen.

 mehr »
2018
Winter-Paralympics in Pyeongchang beendet

Die zwölften Winter-Paralympics in Pyeongchang sind beendet. 567 Sportler mit Behinderung hatten seit dem ersten Wettkampftag am 10. März in 80 Entscheidungen um Medaillen gekämpft. Das deutsche Team gewann sieben Gold-, acht Silber- und vier ...

 mehr »
Anzeige