Paul Ziemiak

Thüringen: Gegenwind aus Berlin für CDU-Kooperation mit Linken
Thüringen
schließen X
Bisher 1 Kommentar

Von „historischer Dummheit“ bis „historischer Kompromiss“ reichen die Reaktionen auf Vereinbarungen der CDU mit Linken, SPD und Grünen in Thüringen. Die Bundes-CDU sendet ein deutliches Stoppsignal. Keine Stimmen für Ramelow?

 mehr »
„Deutschland-Rede“: Vor CDU-Klausur: Merz bietet Einsatz in Wahlkampfteam an
„Deutschland-Rede“
Vor CDU-Klausur: Merz bietet Einsatz in Wahlkampfteam an

Vor der CDU-Jahresauftaktklausur mischt sich Friedrich Merz offensiv in die Personaldiskussionen der Partei ein. Er sei „Teamplayer“. CDU-Chefin Kramp-Karrenbauer setzt einen anderen Schwerpunkt: Sie betont die Bedeutung der Nato.

 mehr »
Vor dem Bundesparteitag: CDU-Spitze setzt auf Sachthemen statt Personaldebatten
Vor dem Bundesparteitag
CDU-Spitze setzt auf Sachthemen statt Personaldebatten

Einen Showdown der potenziellen Kanzlerkandidaten Annegret Kramp-Karrenbauer und Friedrich Merz wird es in Leipzig wohl nicht geben. Ein Arbeitsparteitag soll es werden. Doch einige Themen haben Konfliktpotenzial.

 mehr »
Debatte in der CDU: Kritik an AKK im Streit um Maaßen ebbt nicht ab
Debatte in der CDU
Kritik an AKK im Streit um Maaßen ebbt nicht ab

CDU-Chefin Kramp-Karrenbauer hat sich mit ihren Äußerungen zu dem ehemaligen Verfassungsschutz-Chef Maaßen keinen Gefallen getan. Nach einem Wochenende der Klarstellungen geht die Kritik an ihrem Verhalten in der Causa Maaßen weiter.

 mehr »
Reform ab 2021: Soli-Einigung: Union will Gegenleistung bei Grundrente
Reform ab 2021
Soli-Einigung: Union will Gegenleistung bei Grundrente

Eigentlich setzt Finanzminister Olaf Scholz nur ein Vorhaben des Koalitionsvertrags um: Die meisten Bürger müssen ab 2021 keinen Soli mehr zahlen. Doch wenn es nach der Union geht, soll die SPD diese Entscheidung teuer bezahlen.

 mehr »
Nach Parteitag in Hamburg: CDU-Führung: Mit neuem Kurs zurück zur Geschlossenheit
Nach Parteitag in Hamburg
CDU-Führung: Mit neuem Kurs zurück zur Geschlossenheit

Die neue CDU-Führung hat ein „hartes Stück Arbeit“ vor sich, bis die Partei nach den Querelen der vergangenen Monate wieder zusammenfindet. Können die vielen Enttäuschten zurückgewonnen werden?

 mehr »
     
  • 1
  •  
Anzeige