Paula Becker

Heinrich-Vogeler-Gesellschaft: Sonderbriefmarke zum 150. Geburtstag
Heinrich-Vogeler-Gesellschaft
Sonderbriefmarke zum 150. Geburtstag

Die Heinrich-Vogeler-Gesellschaft kümmert sich um den Barkenhoff in Worpswede und den Nachlass des Künstlers. 2022 will sie den 150. Geburtstags Vogelers feiern.

 mehr »
Heinrich-Vogeler-Gesellschaft: Gesellschaft plant 150. Geburtstag Heinrich Vogelers
Heinrich-Vogeler-Gesellschaft
Gesellschaft plant 150. Geburtstag Heinrich Vogelers

Die Heinrich-Vogeler-Gesellschaft kümmert sich um den Barkenhoff in Worpswede und den Nachlass des Künstlers. 2022 will sie den 150. Geburtstags Vogelers feiern.

 mehr »
Hier und Da: Ein Steg für eine Künstlerin
Hier und Da
Ein Steg für eine Künstlerin

Der idyllische Steg zwischen Theater und Kunsthalle fällt bei einem Spaziergang durch die Stadt nicht gleich ins Auge. 2007 wurde der versteckte Platz nach der Malerin Paula Modersohn-Becker benannt.

 mehr »
Worpswede wird Frauenort: Paula geht voran
Worpswede wird Frauenort
Paula geht voran

Worpswede will im Jahr 2021 seine beühmteste Tochter erneut in den Fokus rücken. Das Künstlerdorf wird dann der 42. Frauenort in Niedersachsen – festgemacht an der Vita Paula Modersohn-Beckers.

 mehr »
Ausstellung in den Museen Böttcherstraße: „Die Frauen waren da, aber unsichtbar"
Ausstellung in den Museen Böttcherstraße
„Die Frauen waren da, aber unsichtbar"

Frank Schmidt, Direktor der Museen Böttcherstraße, spricht im Interview über die neue Sichtbarkeit der Künstlerin – und über die neue Paula-Modersohn-Becker-Ausstellung ab Mitte September.

 mehr »
Haus Paula Becker: Villa bietet Raum für Kunst und Kultur
Haus Paula Becker
Villa bietet Raum für Kunst und Kultur

Heinz und Betty Thies ermöglichen vor allem jungen Künstlerinnen und Künstlern Ausstellungen in ihrem Haus Paula Becker.

 mehr »
Lise-Meitner-Schule Moordeich: Auf den Spuren von Rainer Maria Rilke
Lise-Meitner-Schule Moordeich
Auf den Spuren von Rainer Maria Rilke

Der Dichter Rainer Maria Rilke stand am Freitagabend im Mittelpunkt des literarisch-musikalischen Abends an der Lise-Meitner-Schule in Moordeich. Schüler und Lehrer präsentierten den Lebensweg Rilkes.

 mehr »
Museen Böttcherstraße: Bauhaus-Anklänge und viele starke Frauen
Museen Böttcherstraße
Bauhaus-Anklänge und viele starke Frauen

Die Böttcherstraße ist Teil der „Grand Tour“ der 100 Bauhaus-Stätten. Wie es dazu kommen konnte und warum das Programm der Museen 2019 viele Frauen vorstellt, erklärt Direktor Frank Schmidt im Interview.

 mehr »
Serie: Rilke in Bremen: Szenen einer Ehe
Serie: Rilke in Bremen
Szenen einer Ehe

In der Lübecker Straße im Steintor heiratet Rilke 1901 die junge Bildhauerin Clara Westhoff. Doch das Glück der beiden ist nicht von langer Dauer.

 mehr »
Bremer Kulturgeschichte: Gestatten, Rilke, Regisseur!
Bremer Kulturgeschichte
Gestatten, Rilke, Regisseur!

Reformpädagogik und theatrale Versuche: Wie eine Tagung in Bremen vom 19. bis 22. September kaum bekannte Talente des berühmten Dichters thematisiert.

 mehr »
Anzeige