Persischer Golf

„Expo 2020“: Was wird aus der Weltausstellung in Dubai?
„Expo 2020“
Was wird aus der Weltausstellung in Dubai?

Am 1. Oktober sollen die Tore für Millionen Besucher öffnen: Dubai will die verschobene Expo zum ersten globalen Massenevent nach der Pandemie machen. Die Arbeiten laufen auf Hochtouren. Ein Ortsbesuch.

 mehr »
Neues aus der Reisewelt: Von Kreuzfahrt bis Kulturtourismus
Neues aus der Reisewelt
Von Kreuzfahrt bis Kulturtourismus

Ob zu einer Unesco-Welterbestätte am Persischen Golf oder zu zwei neuen Kreuzfahrtschiffen: Es gibt Neuigkeiten für Urlauber.

 mehr »
Tipps für Urlauber: Von Blumen und Mangroven: Neues aus der Reisewelt
Tipps für Urlauber
Von Blumen und Mangroven: Neues aus der Reisewelt

Blumenpracht in den Niederlanden, bessere Umwelt-Technologie auf der „Mein Schiff 4“ und ein Mangrovenpark am Golf: Neues aus der Reisewelt.

 mehr »
Papiere prüfen: Pass für Reise in Emirate muss sechs Monate gültig sein
Papiere prüfen
Pass für Reise in Emirate muss sechs Monate gültig sein

Trotz Ausnahmen: Die Vereinigten Arabischen Emirate haben konkrete Vorgaben für die Gültigkeit von Ausweisdokumenten. Daran sollten sich Urlauber halten.

 mehr »
Emirate: Kreuzfahrtterminal in Ras al-Khaimah eröffnet
Emirate
Kreuzfahrtterminal in Ras al-Khaimah eröffnet

Kreuzfahrten im Persischen Golf sind beliebt. Neben Dubai und Abu Dhabi lockt dank eines neuen Terminals nun auch ein Emirat, das noch nicht so bekannt ist.

 mehr »
Katar vor der Fußball-WM: Urlaub im reichsten Land der Welt
Katar vor der Fußball-WM
Urlaub im reichsten Land der Welt

Der Wüstenstaat Katar am Persischen Golf ist winzig, sagenhaft reich und trägt 2022 die Fußball-WM aus. Nun sollen auch Touristen kommen. Wie ist Urlaub in einem Land, das sich alles leisten kann?

 mehr »
Angeblich Ölschmuggler: Iran setzt irakischen Tanker fest
Angeblich Ölschmuggler
Iran setzt irakischen Tanker fest

Viele Europäer wollen die US-Politik des maximalen Drucks auf Teheran nicht mitmachen. Kann der Konflikt eskalieren? Die Haltung der Deutschen zu einem Militäreinsatz ist klar.

 mehr »
Bundesaußenminister Maas: Deutschland beteiligt sich nicht an US-Mission im Golf
Bundesaußenminister Maas
schließen X
Bisher 4 Kommentare

Die USA und Großbritannien beraten über einen Militäreinsatz zum Schutz von Öltankern in der Straße von Hormus. Aus Deutschland kommt eine klare Absage. Was bedeutet das für den Zusammenhalt der Europäer in der Iran-Frage?

 mehr »
Konflikt am Persischen Golf: USA setzen Deutschland bei Hormus-Mission unter Druck
Konflikt am Persischen Golf
USA setzen Deutschland bei Hormus-Mission unter Druck

Bisher hat die Bundesregierung sich in der Diskussion über einen Militäreinsatz in der Straße von Hormus zurückgehalten. Jetzt gibt es aber eine konkrete Bitte zur Beteiligung - die nach aller Wahrscheinlichkeit nicht erfüllt werden wird.

 mehr »
Eskalation am Golf: Großbritannien droht dem Iran in Tankerkrise
Eskalation am Golf
Großbritannien droht dem Iran in Tankerkrise

Die Zwischenfälle in der Golfregion häufen sich in gefährlichem Maße. Der Iran hat einen unter britischen Flagge fahrenden Öltanker festgesetzt - der US-Präsident schickt Soldaten in die Region.

 mehr »
Anzeige