Personalien

Personalien
Juncker zum Abschied: „Bekämpft den dummen Nationalismus“

Mit einer emotionalen Rede hat EU-Kommissionschef Jean-Claude Juncker sich nach fünf Jahren Amtszeit verabschiedet und seine Erfolge herausgestrichen. Er scheide aus dem Amt nicht betrübt, auch nicht übermäßig glücklich, aber im Gefühl, sich redlich ...

 mehr »
Frankreich
EU-Kommissionspräsident Juncker zieht Bilanz seiner Amtszeit

Der scheidende EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker blickt heute auf seine fünfjährige Amtszeit zurück. Der 64-Jährige zieht vor dem Europaparlament in Straßburg in einer Rede Bilanz. Junckers Amtszeit endet am 31. Oktober. Bis seine ...

 mehr »
Personalien
Bankrott-Ermittlungen gegen Middelhoff eingestellt

Die Staatsanwaltschaft Bielefeld hat ihr Ermittlungsverfahren gegen den früheren Top-Manager Thomas Middelhoff wegen des Verdachts des Bankrotts eingestellt. Ein Sprecher der Staatsanwaltschaft sagte, es gebe keinen hinreichenden Tatverdacht gegen ...

 mehr »
USA
Trump nominiert Nachfolger für scheidenden Energieminister

Einen Tag nach der Rückzugsankündigung von US-Energieminister Rick Perry hat US-Präsident Donald Trump einen Nachfolger benannt. Er nominiere den bisherigen stellvertretenden Energieminister Dan Brouillette für die Leitung. Perry will zum Jahresende ...

 mehr »
Veto gegen drei Kandidaten: EU-Parlament verschiebt von der Leyens Kommissions-Start
Veto gegen drei Kandidaten
EU-Parlament verschiebt von der Leyens Kommissions-Start

Das EU-Parlament hat gegen drei der 26 Kandidaten für die neue EU-Kommission ein Veto eingelegt. Deshalb ist der vorgesehene Starttermin nicht mehr zu halten.

 mehr »
Personalien
Von der Leyen kann nicht zum 1. November starten

Der für den 1. November geplante Start der neuen EU-Kommission unter Ursula von der Leyen wird verschoben. Die Spitze des EU-Parlaments kippte offiziell den bisherigen Zeitplan, wie die Deutsche Presse-Agentur in Brüssel erfuhr. Hintergrund ist das ...

 mehr »
Frankreich
Kein Kandidaten-Vorschlag aus Frankreich

Frankreich lässt sich bei der Nominierung eines neuen Kandidaten für das Team der künftigen EU-Kommissionschefin Ursula von der Leyen offensichtlich Zeit. Von französischer Seite gebe es nach wie vor keine Entscheidung für einen neuen Kandidaten, ...

 mehr »
Mit sofortiger Wirkung: Renault feuert Carlos Ghosns einstigen Kronprinzen Bolloré
Mit sofortiger Wirkung
Renault feuert Carlos Ghosns einstigen Kronprinzen Bolloré

Neue Turbulenzen bei Renault: Der Konzern-Vize Bolloré muss sofort seinen Stuhl räumen. Schon unter dem damaligen Topmanager Carlos Ghosn hatte er viel Macht. Handelt es sich um einen Putsch?

 mehr »
Europa
Macron macht von der Leyen für Debakel verantwortlich

Das Europaparlament hat Frankreichs Kandidatin für die EU-Kommission zurückgewiesen und damit eine heftige Attacke von Präsident Emmanuel Macron gegen die künftige Kommissionschefin Ursula von der Leyen provoziert. Macron machte von der Leyen ...

 mehr »
Europa
Macrons Kandidatin für EU-Kommission gestoppt

Frankreichs Präsident Emmanuel Macron muss eine neue Kandidatin für die EU-Kommission von Ursula von der Leyen nominieren. Macrons ursprüngliche Kandidatin Sylvie Goulard bekam bei einer Abstimmung der zuständigen Ausschussmitglieder des ...

 mehr »
Anzeige