Peter Schulz

Bürgerweide: Schlachthof-Turm bleibt gesperrt
Bürgerweide
Schlachthof-Turm bleibt gesperrt

Nach langem Warten, wann wohl was aus dem Turm des Schlachthofs wird, gab es in der letzten Wirtschaftsausschusssitzung wider Erwarten doch keinen Besuch von Immobilien Bremen. Das Problem bleibt.

 mehr »
20.000 Besucher im Bremer Bürgerpark: Eine Nacht voller Poesie, „Musik und Licht am Hollersee“
20.000 Besucher im Bremer Bürgerpark
Eine Nacht voller Poesie, „Musik und Licht am Hollersee“

Fackelschein und Feuerwerkskaskaden, das sind die Zutaten, die bei „Musik und Licht am Hollersee“ nicht fehlen dürfen. Rund 20.000 Menschen genossen die Veranstaltung Sonntagabend.

 mehr »
Leerstehende Flüchtlingsunterkunft: Klassenzimmer statt Wohncontainer
Leerstehende Flüchtlingsunterkunft
Klassenzimmer statt Wohncontainer

Die verlassene Flüchtlingsunterkunft an der Marie-Mindermann-Straße ist Anwohnern und Ortspolitikern ein Dorn im Auge. Doch die meisten der leeren Container haben noch lange nicht ausgedient.

 mehr »
„Haus am Wasser“ in Vegesack: Bauhaus an der Weser
„Haus am Wasser“ in Vegesack
Bauhaus an der Weser

Im Vegesacker Stadtgarten steht ein architektonisches Kleinod aus den 20er-Jahren: Das einstige Bootshaus des Vegesacker Rudervereins wurde im Bauhausstil errichtet und 1994 unter Denkmalschutz gestellt.

 mehr »
Kleingärtner fürchten Riesenbärenklau: Kampfansage an die Herkulesstaude in Gröpelingen
Kleingärtner fürchten Riesenbärenklau
Kampfansage an die Herkulesstaude in Gröpelingen

Das auch Herkulesstaude genannte Doldengewächs Riesenbärenklau breitet sich im Gröpelinger Kleingartengebiet aus. Der Saft der Pflanze kann bei Hautkontakt verbrennungsähnliche Entzündungen verursachen.

 mehr »
Traditionslokal in Oberneuland: Ärger um Konzept für Höpkens Ruh
Traditionslokal in Oberneuland
Ärger um Konzept für Höpkens Ruh

Seit Juli wird die Traditionsgaststätte Höpkens Ruh als Eventlocation genutzt, regelmäßige Öffnungszeiten gibt es nicht mehr. Das gefällt nicht jedem, zu tun hat das mit einem Testament von 1877.

 mehr »
Spielplatzhaus in Aumund: Räumung ist ausgesetzt
Spielplatzhaus in Aumund
Räumung ist ausgesetzt

Zum 30. Juni sollte die Siedlergemeinschaft Aumund I das Spielplatzhaus, ihr bisheriges Domizil, verlassen. Die Räumung ist jetzt ausgesetzt. Behörden und Vereine suchen nach eine Lösung.

 mehr »
Bremer Innenstadt: Tränkebrunnen ist versiegt
Bremer Innenstadt
Tränkebrunnen ist versiegt

Zuletzt sprudelte zu viel Wasser über den Brunnenrand der Tiertränke an der Obernstraße - nun hat sich das Phänomen umgekehrt. Der Brunnen ist trockengefallen.

 mehr »
Bebauungsplan für unwirksam erklärt: Bangen um Baustopp in Schwachhausen
Bebauungsplan für unwirksam erklärt
Bangen um Baustopp in Schwachhausen

Dem neuen Wohnpark an der Schwachhauser Heerstraße 235 könnte ein Baustopp drohen. Nachdem der Bebauungsplan 2391 für unwirksam erklärt wurde, diskutiert die Baubehörde nun das weitere Vorgehen.

 mehr »
548 Fälle im vergangenen Jahr: Wie ein Bremer die Fassaden der Stadt von Graffiti befreit
548 Fälle im vergangenen Jahr
schließen X
Bisher 1 Kommentar

Seit mehr als 25 Jahren reinigt Jens Gilberg Fassaden - als Graffitcleaner hat er einen Vertrag mit der Stadt. Allein im vergangenen Jahr wurden 548 Fälle bei der Polizei angezeigt.

 mehr »
Anzeige