Peter Neumann

Mitglieder verärgert über Mittelweserverband: Beitrag steigt teilweise ums Achtfache
Mitglieder verärgert über Mittelweserverband
Beitrag steigt teilweise ums Achtfache

Eine Beitragserhöhung von 872 Prozent – das könnte der Rekord sein bei den jüngsten Bescheiden des Mittelweserverbandes. Mehr zahlen jetzt aber die meisten Mitglieder. Die reagieren wütend bis kämpferisch.

 mehr »
Mitglieder vorher nicht informiert: Mittelweserverband verteidigt
enorme Beitragserhöhung
Mitglieder vorher nicht informiert
Mittelweserverband verteidigt enorme Beitragserhöhung

Die kürzlich verschickten Beitragsbescheide für die Mitglieder des Mittelweserverbandes haben für Irritationen gesorgt – wegen der immensen Preissteigerung und der mangelhaften Kommunikation.

 mehr »
Etwa 700 Gefährder in Deutschland: „Es gibt nur relativ wenige Einzeltäter“
Etwa 700 Gefährder in Deutschland
„Es gibt nur relativ wenige Einzeltäter“

2018 gab es keinen islamistischen Anschlag in Deutschland. Doch diese sei nicht der richtige Gratmesser zur Einschätzung der Gefahr von Terrorattentaten, sagt Terrorismusexperte Peter Neumann..

 mehr »
Islamistische Attentate: Die Verbindung zwischen Terrorismus und Kriminalität
Islamistische Attentate
schließen X
Bisher 1 Kommentar

„Viele Jihadisten haben inzwischen einen kriminellen Hintergrund“, sagt Terrorismusforscher Peter Neumann. Eine Verbindung zweier Milieus, aus der beide Seiten Nutzen ziehen.

 mehr »
Terrorismus: Gefährder aus Bremen bestätigen Forschung aus London
Terrorismus
Gefährder aus Bremen bestätigen Forschung aus London

Eine Studie aus London spricht davon, dass immer mehr islamistische Gefährder einen allgemein kriminellen Hintergrund haben. Zwei Fälle aus Bremen bestätigen dies.

 mehr »
Staatsschutz wird personell ausgebaut: Polizei Bremen setzt auf Islamismusexperten
Staatsschutz wird personell ausgebaut
Polizei Bremen setzt auf Islamismusexperten

Die Bremer Polizei stellt weiteres Personal zur Bekämpfung möglicher extremistischer Anschläge ein. Bei der Kripo kommen dabei vor allem Quereinsteiger mit wissenschaftlichem Hintergrund zum Zuge.

 mehr »
Schöpfwerk in Brinkum: Gegen das Hochwasser
Schöpfwerk in Brinkum
Gegen das Hochwasser

Das Schöpfwerk in Brinkum schützt die Region vor Hochwasser, noch immer ist es im Einsatz. Und seit Kurzem gibt es einen neuen Schöpfwerkswärter, der sich um die alte Anlage kümmert.

 mehr »
Hochwasserschutz in Oiste: Deichbau geht voran
Hochwasserschutz in Oiste
Deichbau geht voran

Erst im Juli dieses Jahres wurde der erste Abschnitt des neuen Deiches in Oiste fertiggestellt. Nun steht auch schon der zweite Teil.

 mehr »
Neuer Deich: Zum Schutz 
vor dem Hochwasser
Neuer Deich
Zum Schutz vor dem Hochwasser

In Oiste in der Gemeinde Blender ist ein rund 700 Meter langer neuer Deich entstanden. Die Arbeiten an einem zweiten Abschnitt sollen im August starten.

 mehr »
     
  • 1
  •  
Anzeige