Peugeot

Französischer Hersteller: Neuer Peugeot 308 fährt teilweise elektrisch und wird größer
Französischer Hersteller
Neuer Peugeot 308 fährt teilweise elektrisch und wird größer

Als Konkurrent für Autos wie Ford Focus, Hyundai i30, Opel Astra oder VW Golf hält Peugeot den 308 im Portfolio. In der zweiten Jahreshälfte starten die Franzosen eine neue Generation.

 mehr »
Modellpflege zum Jahreswechsel: Peugeot 3008 ab 2021 mit neuem Design und mehr Assistenten
Modellpflege zum Jahreswechsel
Peugeot 3008 ab 2021 mit neuem Design und mehr Assistenten

Vor über einem halben Jahrzehnt rückte Peugeot den 3008 in zweiter Generation viel näher in Richtung SUV. Bald steht ein Facelift an.

 mehr »
Frische Technik: Peugeot 308 ab Herbst mit digitalem Cockpit
Frische Technik
Peugeot 308 ab Herbst mit digitalem Cockpit

Die Opel-Schwestermarke Peugeot hat ihren kompakten 308 aufgefrischt. Innen werden sich die Kunden von den analogen Anzeigen verabschieden müssen.

 mehr »
Ab Herbst: Peugeot bringt elektrischen Transporter E-Expert
Ab Herbst
Peugeot bringt elektrischen Transporter E-Expert

Wer beruflich oder privat ständig etwas mehr von A nach B bringen will, greift zu Transportern wie dem Expert von Peugeot - den soll es ab Herbst auch als Elektroauto geben.

 mehr »
Erfolgsprämie für Opelaner: Opel-Mutter PSA mit Rekordgewinn
Erfolgsprämie für Opelaner
Opel-Mutter PSA mit Rekordgewinn

PSA-Chef Carlos Tavares will dank der geplanten Ehe mit Fiat Chrysler bei den ganz Großen mitspielen. Sein Konzern zeigt sich kostenmäßig gut in Form - aber gilt das auch für den erwählten Partner?

 mehr »
Unter Strom: Peugeot 508 jetzt auch als Plug-in-Hybrid
Unter Strom
Peugeot 508 jetzt auch als Plug-in-Hybrid

Peugeot elektrifiziert sein Modellprogramm weiter. Nun können auch Kombi und Limousine des Topmodells 508 sowie das SUV 3008 an die Steckdose.

 mehr »
Französischer Autobauer: Absatz bei Opel-Mutter PSA bricht um zehn Prozent ein
Französischer Autobauer
Absatz bei Opel-Mutter PSA bricht um zehn Prozent ein

PSA will mit Fiat-Chrysler fusionioeren, muss aber deutlich weniger Verkäufe hinnehmen. Auch bei Opel schrumpft der Absatz.

 mehr »
Wendiges Stadtauto: Was taugt der Peugeot 107/108 als Gebrauchter?
Wendiges Stadtauto
Was taugt der Peugeot 107/108 als Gebrauchter?

Der Peugeot 107/108 (2006) ist als Gebrauchter ein typisches Einsteigerauto mit exzellentem Preis-Leistungsverhältnis. Auch nach Jahren ist das Fahrwerk gut in Schuss und das Pannenverhalten solide. Schwächen zeigen sich bei Bremsen, Beleuchtung und ...

 mehr »
Ab 15.940 Euro: Neuer Peugeot 208 startet im November
Ab 15.940 Euro
schließen X
Bisher 1 Kommentar

Peugeot will mit der neuen Generation des 208 vor allem bei der Motorenauswahl punkten. Als einer der ersten Modelle in dem Segment gibt es den 208 auch als Stromer - allerdings etwas später.

 mehr »
Beliebt trotz Macken: Der Peugeot 206 ist ein Kleinwagen mit Marotten
Beliebt trotz Macken
Der Peugeot 206 ist ein Kleinwagen mit Marotten

Er ist klein, kompakt und als Gebrauchtwagen immer noch beliebt. Der Peugeot 206 war trotz übler Pannenstatistik zeitweise der meist importierte Kleinwagen in Deutschland. Gebauchtkäufer sollten jedoch unbedingt zweimal hinschauen.

 mehr »
Anzeige