Polizeigewalt

Nach US-Justizentscheidung: Fall Breonna Taylor: Polizisten bei Protesten angeschossen
Nach US-Justizentscheidung
Fall Breonna Taylor: Polizisten bei Protesten angeschossen

Der Tod der Afroamerikanerin Breonna Taylor durch Schüsse der Polizei in ihrem eigenen Zuhause hat Amerika aufgewühlt. Eine umstrittene Entscheidung der Behörden in dem Fall löst Empörung und Protest in mehreren Städten aus. In Louisville fallen ...

 mehr »
„Genug ist genug“: Protest gegen Rassismus in Washington
„Genug ist genug“
Protest gegen Rassismus in Washington

„I have a dream“: Vor 57 Jahren hielt Martin Luther King Jr. in Washington seine berühmte Rede. Jetzt spielte bei einer Kundgebung an selber Stelle die Polizeigewalt gegen Schwarze eine zentrale Rolle.

 mehr »
„Genug ist genug“: Protest gegen Rassismus in Washington
„Genug ist genug“
Protest gegen Rassismus in Washington

Vor 57 Jahren hielt Martin Luther King Jr. in Washington seine berühmte Rede mit den Worten „Ich habe einen Traum“. Jetzt spielte bei einer Kundgebung an selber Stelle die Polizeigewalt gegen schwarze US-Amerikaner eine zentrale Rolle.

 mehr »
US-Sport vs. Rassismus: Historischer Bucks-Boykott und seine Folgen
US-Sport vs. Rassismus
Historischer Bucks-Boykott und seine Folgen

Der Sport steht still in den USA. Zumindest für einen Tag. Weil es Wichtigeres gibt als Körbe, Tore oder Matchbälle. Mit ihrem Boykott heben die Basketballer der Milwaukee Bucks den Protest im US-Sport gegen den Rassismus und die Polizeigewalt auf ...

 mehr »
Polizeigewalt in den USA: Zwei Tote bei Protesten nach Einsatz gegen Schwarzen
Polizeigewalt in den USA
Zwei Tote bei Protesten nach Einsatz gegen Schwarzen

Die Wut in der US-Stadt Kenosha ist groß: Wieder richtet sich Polizeigewalt gegen einen Schwarzen. Bei Protesten kommt es zu Unruhen - die dritte Nacht endet tödlich.

 mehr »
Nach mutmaßlichem Wahlbetrug: EU bringt Sanktionen gegen Belarus auf den Weg
Nach mutmaßlichem Wahlbetrug
EU bringt Sanktionen gegen Belarus auf den Weg

Die EU steht angesichts der dramatischen Entwicklungen in Belarus unter Druck. Die Demokratiebewegung soll unterstützt, ein Konflikt direkt an der östlichen Außengrenze aber verhindert werden.

 mehr »
Polizistem droht Todesstrafe: Mordanklage nach Tod eines Schwarzen in Atlanta
Polizistem droht Todesstrafe
schließen X
Bisher 1 Kommentar

Rayshard Brooks sei „fast schon fröhlich“ gewesen, als die Polizisten ihn am Freitagabend in Atlanta ansprachen. Kurze Zeit später war der Afroamerikaner tot. Einem Polizisten droht nun die Höchststrafe.

 mehr »
Nach Tod von Rayshard Brooks: Empörung über Polizei in Atlanta
Nach Tod von Rayshard Brooks
Empörung über Polizei in Atlanta

Minutenlang verläuft eine Polizeikontrolle ruhig ab, dann überschlagen sich die Ereignisse. Am Ende stirbt ein Mann. Es ist wieder ein Schwarzer. Details über den Hergang heizen die Debatte über Polizeigewalt und Rassismus in den USA weiter an.

 mehr »
Schauspiel-Star: Robert De Niro spricht über die Erziehung seiner Kinder
Schauspiel-Star
Robert De Niro spricht über die Erziehung seiner Kinder

De Niro meldet sich in Sachen Polizeigewalt gegen Afroamerikaner ein. Er berichtet von eigenen Erfahrungen, denn seine sechs Kinder seien „alle halb schwarz“, wie er in einer US-Talkshow sagte.

 mehr »
Für ein Jahr: Amazon setzt Polizei-Kooperation bei Gesichtserkennung aus
Für ein Jahr
Amazon setzt Polizei-Kooperation bei Gesichtserkennung aus

Inmitten der Proteste gegen Rassismus und Polizeigewalt in den USA überdenken amerikanische Tech-Konzerne die Versorgung von Behörden mit Gesichtserkennungs-Software. Erst stieg IBM ganz aus dem Geschäft aus, jetzt macht Amazon den nächsten Schritt.

 mehr »
Anzeige