Privatinsolvenz

Restschuldbefreiung: Insolvenzrechtsreform: Keine Welle von Verbraucherpleiten
Restschuldbefreiung
Insolvenzrechtsreform: Keine Welle von Verbraucherpleiten

Verbraucher können nach einer Pleite inzwischen schneller durchstarten. Sie werden von den restlichen Schulden bereits nach drei Jahren befreit. Lädt die Reform zur bequemen Entschuldung ein, wie von manchen befürchtet?

 mehr »
„Auswirkung nicht abschätzbar“: Corona-Krise: Zahl der Privatinsolvenzen wird steigen
„Auswirkung nicht abschätzbar“
Corona-Krise: Zahl der Privatinsolvenzen wird steigen

Wegen der guten Konjunktur in den vergangenen Jahren mussten immer weniger Verbraucher in Deutschland eine private Insolvenz anmelden. Dieser Trend dürfte in diesem Jahr enden.

 mehr »
Keine Angst vor Pfändung: Privatinsolvenz befreit von Schulden
Keine Angst vor Pfändung
Privatinsolvenz befreit von Schulden

Wenn einem die Schulden über den Kopf wachsen, führt manchmal an der Privatinsolvenz kein Weg vorbei. Das Verfahren dauert Jahre und fordert Entbehrungen. Was Betroffene wissen müssen.

 mehr »
Nord-Süd-Gefälle bleibt: Erneut weniger Privatpleiten in Deutschland
Nord-Süd-Gefälle bleibt
Erneut weniger Privatpleiten in Deutschland

Der Trend ist positiv und stetig: Erneut sind in Deutschland weniger Privatpersonen in die Pleite gerutscht. Doch es gibt große Unterschiede je nach Region.

 mehr »
     
  • 1
  •  
Anzeige