Prozesse

USA
Elon Musk nach Pädophilie-Äußerung freigesprochen

Der amerikanische Star-Unternehmer Elon Musk ist vom Vorwurf der Verleumdung freigesprochen worden. Er hatte einen Rettungstaucher als „pädophilen Kerl“ bezeichnet. „Mein Glaube an die Menschheit ist wieder hergestellt“, kommentierte Musk das Urteil ...

 mehr »
USA
Elon Musk nach Pädophilie-Stichelei freigesprochen

Der amerikanische Star-Unternehmer Elon Musk ist vom Vorwurf der Verleumdung freigesprochen worden. Er hatte einen Rettungstaucher als „pädophilen Kerl“ bezeichnet. „Mein Glaube an die Menschheit ist wieder hergestellt“, kommentierte Musk das Urteil ...

 mehr »
USA
US-Gerichte verschieben Glyphosat-Prozesse gegen Bayer

Zwei weitere wichtige US-Prozesse gegen Bayer wegen möglicher Krebsrisiken glyphosat-haltiger Unkrautvernichter sind vertagt worden. Eine eigentlich für den 15. Januar geplante Gerichtsverhandlung im kalifornischen Lake County wurde nach ...

 mehr »
Urteil gegen Bewertungsportal: Jameda muss unter bestimmten Umständen Ärzte-Profile löschen
Urteil gegen Bewertungsportal
Jameda muss unter bestimmten Umständen Ärzte-Profile löschen

Müssen Ärzte es hinnehmen, auf dem Online-Portal Jameda bewertet zu werden? Das Landgericht München I beantwortete diese Frage mit „Ja, aber...“

 mehr »
Berlin
Jungen überrollt: Bewährungsstrafe für Lkw-Fahrer

Berlin (dpa) – Weil er ein sieben Jahre altes Kind beim Abbiegen mit seinem Lkw erfasst und überrollt hatte, ist ein 61-Jähriger zu sechs Monaten Haft auf Bewährung verurteilt worden. Das Amtsgericht Berlin-Tiergarten sprach den Mann der ...

 mehr »
„Geiz frisst Gehirn“: Millionenschwerer Betrug beim Online-Autokauf
„Geiz frisst Gehirn“
Millionenschwerer Betrug beim Online-Autokauf

Viel Geld für Autos, die es nie gab: In München beginnt ein Prozess um Betrug mit Scheinautohäusern im Internet. Es geht um einen Millionen-Schaden. Beim Autokauf im Internet ist Vorsicht geboten.

 mehr »
Hessen
Serie „Skylines“ verstößt nicht gegen Persönlichkeitsrechte

Die Netflix-Serie „Skylines“ verstößt nach einem Urteil des Oberlandesgerichts Frankfurt nicht gegen Persönlichkeitsrechte. Die Verbreitung sei durch die Kunstfreiheit geschützt, entschied das Gericht. Zuvor hatte ein Frankfurter Rapper auf ...

 mehr »
Abzocke mit Fake-Autohäusern: Geständnis im Prozess um Betrug beim Online-Autokauf
Abzocke mit Fake-Autohäusern
Geständnis im Prozess um Betrug beim Online-Autokauf

Im Prozess um millionenschweren Betrug beim Online-Autohandel hat der Hauptangeklagte sich am Mittwoch bei Mitangeklagten und Opfern entschuldigt.

 mehr »
Deutschland
Urteil: „Crowdworker“ sind keine Angestellten

Immer mehr Menschen verdienen als sogenannte Crowdworker mit Mikrojobs im Internet ihr Geld. Doch sind sie tatsächlich selbstständig? Oder müssten sie eigentlich wie Angestellte behandelt werden? Dazu hat das Landesarbeitsgericht in München nun ...

 mehr »
Prekäres Arbeitsverhältnis: Urteil: Crowdworker sind Selbstständige
Prekäres Arbeitsverhältnis
Urteil: Crowdworker sind Selbstständige

Immer mehr Menschen verdienen als sogenannte Crowdworker mit Mikrojobs im Internet ihr Geld. Doch sind sie tatsächlich selbstständig? Oder müssten sie eigentlich wie Angestellte behandelt werden? Dazu hat das Landesarbeitsgericht in München nun ...

 mehr »
Anzeige