Psychologie

Schmerzende Erinnerung: Bei Liebeskummer Fotos vom Partner besser löschen
Schmerzende Erinnerung
Bei Liebeskummer Fotos vom Partner besser löschen

Das Smartphone steckt voller Erinnerungen. Nicht nur Kurzmitteilungen, sondern auch jede Menge Fotos sammeln sich dort an. Nach einer Trennung kann dies zum Problem werden. Denn die Bilder können verhindern, einen richtigen Schlussstrich zu ziehen.

 mehr »
Knabbern und Beißen: Nägelkauer brauchen ein anderes Stressventil
Knabbern und Beißen
Nägelkauer brauchen ein anderes Stressventil

Kauen, knabbern, beißen: Im Stress müssen oft die Fingernägel dran glauben. Manchmal steckt hinter der Kauerei aber auch mehr. Das Ergebnis sieht nicht nur unschön aus, sondern begünstigt auch Entzündungen. Betroffene können aber gegensteuern.

 mehr »
Online-Etikette: E-Mail an falschen Adressaten: Den Chef informieren
Online-Etikette
E-Mail an falschen Adressaten: Den Chef informieren

So schnell und praktisch die E-Mail auch ist - sie führt auch schnell zu Fehlern. Was zu tun ist, wenn Mails mit problematischem Inhalt an den Falschen geschickt wurden, weiß eine Expertin vom Deutschen Knigge-Rat.

 mehr »
Tipps für Vorgesetzte: Bei innerer Kündigung von Mitarbeitern Gespräch suchen
Tipps für Vorgesetzte
Bei innerer Kündigung von Mitarbeitern Gespräch suchen

Wirkt ein Mitarbeiter unmotiviert und antrieblos, kann eine psychische Erkrankung dahinter stecken. Womöglich hat er aber auch mit dem Job abgeschlossen und sucht nach neuen Arbeitsmöglichkeiten. Experten geben Hinweise, wie Chefs sich verhalten ...

 mehr »
Klare Absprachen: So klappt's mit dem Bürohund
Klare Absprachen
So klappt's mit dem Bürohund

Für viele Menschen ist der Hund ein treuer Begleiter. Doch wer den ganzen Tag bei der Arbeit verbringt, kommt schnell zur Frage: Wo bleibt mein Hund? An der Seite des Besitzers, könnte die Antwort lauten. Denn Hund, Besitzer und Unternehmen können ...

 mehr »
Im Angstgefängnis: Wenn Sorgen krankhaft werden
Im Angstgefängnis
Wenn Sorgen krankhaft werden

Ein Blick auf die Uhr genügt, um den Sorgenkreislauf in Gang zu bringen: Müsste der Partner nicht längst zurück sein? Hatte er einen Unfall? Ist er schwer verletzt? Menschen mit generalisierter Angststörung leben in ständiger Sorge um sich und ...

 mehr »
Routine und Chance zugleich: Jahresendgespräch mit dem Chef: Tipps für die Vorbereitung
Routine und Chance zugleich
Jahresendgespräch mit dem Chef: Tipps für die Vorbereitung

Am Ende eines Arbeitsjahres steht in vielen Firmen noch ein Termin mit dem Chef auf dem Programm: Das Jahresendgespräch. Für viele ist das lästige Routine. Doch es kann auch eine Chance sein, den Alltag positiv zu verändern. Was Mitarbeiter jetzt ...

 mehr »
Ausstieg auf Zeit: Wann ein Sabbatical sinnvoll ist
Ausstieg auf Zeit
Wann ein Sabbatical sinnvoll ist

Einfach Pause machen: Für ein paar Monate oder ein ganzes Jahr. Neben dem Berufsleben eine Zeit lang anderen Wünschen nachjagen. Das alles verspricht ein Sabbatical. Doch längst nicht jeder profitiert von der Auszeit. Mancher sollte lieber die ...

 mehr »
Mit Ruhe und Ritualen: So schlafen Babys besser ein
Mit Ruhe und Ritualen
So schlafen Babys besser ein

Kurze Nächte und ein ewiges Ringen ums Einschlafen: So sehen die ersten Monate von frisch gebackenen Eltern oft aus. Was hilft wirklich und worauf sollten Mütter und Väter vor dem Zubettbringen des Kindes besser verzichten?

 mehr »
Raus aus dem Hamsterrad: Grenzen setzen als Selbstständiger
Raus aus dem Hamsterrad
Grenzen setzen als Selbstständiger

Dies noch und das noch: Wer sein eigener Chef ist, arbeitet schnell über das gesunde Maß hinaus. Um dabei nicht krank zu werden, sollten Selbstständige sich selbst Grenzen setzen. Diese sieben Strategien helfen dabei.

 mehr »
Anzeige