Rüstungsexporte

Rüstungsindustrie: Bundesregierung genehmigt Rüstungsexporte in Rekordhöhe
Rüstungsindustrie
schließen X
Bisher 4 Kommentare

Drei Jahre gingen die Zahlen zurück - nun haben die genehmigten Rüstungsexporte einen neuen Rekord erreicht. Die Opposition kommentiert die Entwicklung mit Empörung. Aber auch in der Koalition könnten die Zahlen für Ärger sorgen.

 mehr »
Treffen in Toulouse: Paris und Berlin schließen Abkommen für Rüstungsexporte
Treffen in Toulouse
Paris und Berlin schließen Abkommen für Rüstungsexporte

Krise in Syrien, Handelskonflikt mit den USA, Brexit - angesichts internationaler Krisen wollen Deutschland und Frankreich zusammenstehen. Ein neues Abkommen soll einen alten Streit aus der Welt schaffen. Und bei Airbus gibt es einen ...

 mehr »
Exportstopp läuft bald aus: Merkel will weiterhin keine Rüstungsgüter an Saudis liefern
Exportstopp läuft bald aus
Merkel will weiterhin keine Rüstungsgüter an Saudis liefern

Die Bombardierung einer saudischen Raffinerie hat die Verletzlichkeit der weltweiten Ölversorgung offenbart. Während Riad von der Staatengemeinschaft eine starke Reaktion erwartet, zeichnet sich in Deutschland ein Festhalten am Rüstungsexportstopp ...

 mehr »
Wichtigstes Empfängerland: Deutschland liefert Waffen für 184 Millionen Euro an die Türkei
Wichtigstes Empfängerland
schließen X
Bisher 3 Kommentare

Deutsche Rüstungsexporte in die Türkei sind hoch umstritten. Trotzdem steht der Nato-Partner bei den Kriegswaffenlieferungen derzeit an Nummer eins - vermutlich wegen eines einzelnen Großprojekts.

 mehr »
Nach Verlustjahren: Waffenhersteller Heckler & Koch mit Gewinn
Nach Verlustjahren
Waffenhersteller Heckler & Koch mit Gewinn

An Heckler & Koch scheiden sich die Geister. Für Friedensaktivisten ist das schwäbische Unternehmen ein rotes Tuch, für viele Militärs weltweit steht es für solide Produkte. Die Firma war im vergangenen Jahr tief in den roten Zahlen - und sieht nun ...

 mehr »
Debatte um strikte Regulierung: Abwärtstrend bei deutschen Rüstungsexporten hält an
Debatte um strikte Regulierung
Abwärtstrend bei deutschen Rüstungsexporten hält an

Drei Jahre in Folge sind die Genehmigungen für Rüstungsexporte zurückgegangen. Auch in diesem Jahr zeichnet sich keine Trendwende ab. Mitverantwortlich sind Regelungen aus dem Koalitionsvertrag.

 mehr »
Europäische Projekte möglich: Rüstungsexportstopp für Saudi-Arabien bleibt bestehen
Europäische Projekte möglich
Rüstungsexportstopp für Saudi-Arabien bleibt bestehen

Die Bundesregierung gibt sich gegenüber Riad hart. Doch ob die Differenzen in der schwarz-roten Koalition und mit den wichtigsten europäischen Partnern tatsächlich ausgeräumt sind, ist offen.

 mehr »
Bundessicherheitsrat: Rüstungsexportstopp nach Saudi-Arabien entzweit Koalition
Bundessicherheitsrat
Rüstungsexportstopp nach Saudi-Arabien entzweit Koalition

Die Zeit drängt. Trotzdem bleiben Union und SPD im geheim tagenden Bundessicherheitsrat beim Streit über Rüstungsexporte nach Riad auf Konfrontationskurs. Ein Ausweg ist nicht in Sicht.

 mehr »
Deutschland
Deutsche Rüstungsexporte nach Khashoggi-Drama am Pranger

Nach der Tötung des regimekritischen Journalisten Jamal Khashoggi im Konsulat Saudi-Arabiens in Istanbul gerät die Bundesregierung wegen der hohen Rüstungsexporte unter Druck. Nach so einem unfassbaren Vorgang gehöre das deutsche Verhältnis zu ...

 mehr »
Syrien
Millionenschwere Rüstungsexporte in die Türkei trotz Syrien-Kriegs

Berlin (dpa) - Auch nach dem Einmarsch türkischer Truppen in Syrien hat die Bundesregierung Rüstungslieferungen in Millionenhöhe an den Nato-Partner Türkei genehmigt. Das geht aus einer Antwort des Wirtschaftsministeriums auf eine Anfrage der Grünen ...

 mehr »
Anzeige