Rüstungsindustrie

Rüstungsindustrie
Mehr Kriegswaffen-Exporte der Rüstungsindustrie im Jahr 2019

Nicht nur die neuen Genehmigungen von Rüstungsexporten haben 2019 zugenommen, sondern auch die tatsächlichen Ausfuhren deutscher Kriegswaffen. Bis Ende November lieferte die Industrie Waren im Wert von 822,9 Millionen Euro ins Ausland und damit ...

 mehr »
Mehr als acht Milliarden Euro: Rekord bei Genehmigungen für deutsche Rüstungsexporte
Mehr als acht Milliarden Euro
Rekord bei Genehmigungen für deutsche Rüstungsexporte

Nach drei Jahren Flaute haben die Rüstungsexportgenehmigungen 2019 wieder stark zugenommen. Jetzt hat das Wirtschaftsministerium die Gesamtzahl für das Rekordjahr vorgelegt.

 mehr »
Rüstungsindustrie
Rüstungsexporte für mehr als acht Milliarden Euro genehmigt

Die Bundesregierung hat 2019 Rüstungsexporte für mehr als acht Milliarden Euro genehmigt und damit einen neuen Rekord aufgestellt. Im Vergleich zum Vorjahr stieg der Wert der Ausfuhrerlaubnisse laut Wirtschaftsministerium auf 8,015 Milliarden Euro - ...

 mehr »
Deutschland
SPD-Chefs wollen weniger Rüstungsexporte

Die neue SPD-Spitze will die deutschen Waffenexporte merklich einschränken und stellt zugleich die Stationierung von US-Atomwaffen hierzulande infrage. Parteichef Norbert Walter-Borjans sagte der Funke Mediengruppe: „Die Bundesregierung muss ...

 mehr »
Rüstungsindustrie
Bundesregierung genehmigt Rüstungsexporte in Rekordhöhe

Die von der Bundesregierung genehmigten Rüstungsexporte haben 2019 einen Rekordwert erreicht. Der bisherige Höchststand aus dem Jahr 2015 wurde mit 7,95 Milliarden Euro bereits bis zum 15. Dezember knapp übertroffen. Im Vergleich zum Vorjahr ...

 mehr »
Rüstungsindustrie: Bundesregierung genehmigt Rüstungsexporte in Rekordhöhe
Rüstungsindustrie
schließen X
Bisher 4 Kommentare

Drei Jahre gingen die Zahlen zurück - nun haben die genehmigten Rüstungsexporte einen neuen Rekord erreicht. Die Opposition kommentiert die Entwicklung mit Empörung. Aber auch in der Koalition könnten die Zahlen für Ärger sorgen.

 mehr »
Rüstungsindustrie
Bundesregierung genehmigt Rüstungsexporte in Rekordhöhe

Berlin (dpa) – Nach drei Jahren Rückgang haben die von der Bundesregierung genehmigten Rüstungsexporte 2019 einen neuen Rekordwert erreicht. Der bisherige Höchststand aus dem Jahr 2015 wurde mit 7,95 Milliarden Euro bereits bis zum 15. Dezember ...

 mehr »
Turbulente Hauptversammlung: Ex-General Kujat hält sich bei Heckler & Koch im Amt
Turbulente Hauptversammlung
Ex-General Kujat hält sich bei Heckler & Koch im Amt

Abstimmungen bei Aktionärstreffen des Waffenherstellers Heckler & Koch waren bisher eine klare Sache. Die Großaktionäre zogen an einem Strang. Doch die Zeiten haben sich geändert - es tobt ein Machtkampf bei dem Schwarzwälder Unternehmen.

 mehr »
Waffenhersteller: Finanzholding will Hecker & Koch übernehmen
Waffenhersteller
Finanzholding will Hecker & Koch übernehmen

Heckler & Koch ist der größte deutsche Hersteller von Handfeuerwaffen, ein Großkunde ist die Bundeswehr. Bei dem Schwarzwälder Unternehmen hat bisher ein deutscher Eigentümer das Sagen - künftig dürfte ein Franzose das Zepter übernehmen.

 mehr »
USA weit vorne: Weltweite Rüstungsverkäufe steigen um 4,6 Prozent
USA weit vorne
Weltweite Rüstungsverkäufe steigen um 4,6 Prozent

Die größten Rüstungsproduzenten der Welt haben 2018 mehr Waffen verkauft als im Vorjahr. Besonders in den USA steigen die Zahlen stark - auch wegen einer Ankündigung von Präsident Trump.

 mehr »
Anzeige