Rüstungsindustrie

Wegen Spionage-Verdacht: Ermittlungen gegen Airbus-Mitarbeiter
Wegen Spionage-Verdacht
schließen X
Bisher 1 Kommentar

Die Staatsanwaltschaft München ermittelt gegen Airbus-Mitarbeiter wegen möglicher Spionage. 20 Konzernangestellte sollen freigestellt worden sein.

 mehr »
Saudi-Arabien
Ruf nach Rüstungsexportstopp an Parteien im Jemen-Krieg

Ein Bündnis 56 zivilgesellschaftlicher Organisationen appelliert an die Bundesregierung, ein zeitlich unbefristetes Rüstungsexportverbot gegen alle Mitglieder der von Saudi-Arabien im Jemen-Krieg angeführten Militärkoalition zu verhängen. Dieses ...

 mehr »
Pompeo trifft Bin Salman: Trump greift zu noch härteren Sanktionen gegen den Iran
Pompeo trifft Bin Salman
Trump greift zu noch härteren Sanktionen gegen den Iran

Ist ein militärischer Konflikt in der Golfregion vom Tisch? US-Präsident Trump kündigte erst einmal neue Sanktionen gegen den Iran an. Die Führung in Teheran bestreitet jede Verantwortung für die Angriffe auf das Herzstück der saudi-arabischen ...

 mehr »
Jemen
Trump will Sanktionen gegen den Iran „bedeutend verstärken“

Nach den Angriffen auf wichtige Ölanlagen in Saudi-Arabien will US-Präsident Donald Trump die Sanktionen gegen den Iran „bedeutend verstärken“. Er habe Finanzminister Steven Mnuchin angewiesen, das in die Wege zu leiten, erklärte Trump auf Twitter. ...

 mehr »
Saudi-Arabien
Rüstungsexportstopp für Saudi-Arabien verlängert

Die Bundesregierung hat den Rüstungsexportstopp für Saudi-Arabien um weitere sechs Monate bis zum 31. März 2020 verlängert. Das teilte ein Regierungssprecher mit. Damit werden weiterhin keine neuen Rüstungsgeschäfte mit Saudi-Arabien genehmigt, und ...

 mehr »
Jemen
Angriff auf Ölanlagen: Pompeo berät mit saudischer Führung

Nach dem Angriff auf Ölanlagen in Saudi-Arabien will US-Außenminister Mike Pompeo mit der saudischen Führung über eine Reaktion beraten. Das Außenministerium in Washington teilte mit, Pompeo werde heute in der Hafenstadt Dschidda mit dem saudischen ...

 mehr »
Jemen
Merkel weiter für Rüstungsexportstopp gegen Saudi-Arabien

Bundeskanzlerin Angela Merkel sieht derzeit keine Grundlage für eine Aufhebung des Rüstungsexportstopps gegen Saudi-Arabien. „Ich sehe im Augenblick keine Voraussetzung für eine veränderte Haltung der Bundesregierung“, sagte die CDU-Politikerin auf ...

 mehr »
Auftrag der Armee: Heckler & Koch modernisiert britische Sturmgewehre
Auftrag der Armee
Heckler & Koch modernisiert britische Sturmgewehre

Der hoch verschuldete Waffenhersteller Heckler & Koch (H&K) hat einen wichtigen Großauftrag an Land gezogen.

 mehr »
Rüstungsindustrie
Preis für Schützenpanzer Puma hat sich fast verdoppelt

Der Gesamtpreis für den Schützenpanzer Puma hat sich seit der ersten parlamentarischen Befassung fast verdoppelt. „Für die Herstellung der vollständigen Einsatzreife der 350 Schützenpanzer Puma sind derzeit 5.989 Millionen Euro eingeplant“, teilte ...

 mehr »
Türkei
Weiter deutsche Kriegswaffen an die Türkei

Berlin (dpa) - Die Türkei hat in den ersten vier Monaten dieses Jahres Kriegswaffen für 184,1 Millionen Euro aus Deutschland erhalten. In der Rangliste der wichtigsten Empfängerländer steht der Nato-Partner damit mit großem Abstand an erster Stelle. ...

 mehr »
Anzeige