Rade - Schwanewede - Osterholz

Aschwarden, Rade und Harriersand: Über 250 Haushalte 
ohne Trinkwasser
Aschwarden, Rade und Harriersand
Über 250 Haushalte ohne Trinkwasser

Nach einem Rohrbruch sind Haushalte in den Ortschaften Aschwarden, Rrade und auf der Weserinsel Harriersand ohne Trinkwasser. Der Wasserverband hat einen Zapfhahn in Rade eingerichtet.

 mehr »
Geschäftsbericht: Der Aufräum-Profi: Mut zum Müllsack
Geschäftsbericht: Der Aufräum-Profi
Mut zum Müllsack

Vielen Menschen fällt es schwer, sich von Dingen zu trennen – auch wenn sie sie jahrelang nicht gebraucht oder vermisst haben. Dann kommt Anke Stührenberg ins Spiel. Sie ist Aufräum-Profi.

 mehr »
Geschäftsbericht Karl&Engel: Nussbaum für die letzte Ruhe
Geschäftsbericht Karl&Engel
Nussbaum für die letzte Ruhe

Thomas Schweckendieck fertigt in seinem kleinen Handwerksbetrieb Urnen aus heimischen Gehölzen an und verkauft sie über einen Online-Shop. Die Idee dazu entstand im Sommer 2018.

 mehr »
Geschäftsbericht Karl & Engel: Nussbaum für die letzte Ruhe
Geschäftsbericht Karl & Engel
Nussbaum für die letzte Ruhe

Thomas Schweckendieck fertigt in seinem kleinen Handwerksbetrieb Urnen aus heimischen Gehölzen an und verkauft sie über einen Online-Shop. Die Idee dazu entstand im Sommer 2018.

 mehr »
Tierschützer und Anwohner üben Kritik: Stall für 40.000 Hähnchen in Schwanewede geplant
Tierschützer und Anwohner üben Kritik
schließen X
Bisher 1 Kommentar

100 Meter lang, 22 Meter breit - das sind die Maße für den neuen Hähnchenmaststall im Schwaneweder Ortsteil Rade. 40 000 Tiere sollen hier gemästet werden. Anlieger haben dafür wenig Verständnis.

 mehr »
70 Jahre bei den Landfrauen: Eine Landfrau der ersten Stunde
70 Jahre bei den Landfrauen
Eine Landfrau der ersten Stunde

Ilse Eggers war dabei, als im Februar 1949 der Landfrauenverein Rade und Umgebung aus der Taufe gehoben wurde. Auf dem elterlichen Hof am Deich in Rade hat sie fast ihr ganzes Leben verbracht.

 mehr »
     
  • 1
  •  
Anzeige