Radfahren

Deutschland
Radfahrer verursachen immer mehr Unfälle - Radwege zu eng?

Auf Deutschlands Radwegen wird es mit steigender Beliebtheit von Fahrrad und E-Bike offensichtlich immer enger und gefährlicher. Die Zahl der von Radlern verursachten Unfälle ist in den vergangenen Jahren stark gestiegen, teilten Unfallforscher der ...

 mehr »
Deutschland
Radfahrer verursachen immer mehr Unfälle

Auf Deutschlands Radwegen wird es mit steigender Beliebtheit von Fahrrad und E-Bike offensichtlich immer enger und gefährlicher. Die Zahl der von Radlern verursachten Unfälle ist in den vergangenen Jahren stark gestiegen, wie die Unfallforscher der ...

 mehr »
Radwege zu eng?: Radfahrer verursachen immer mehr Unfälle
Radwege zu eng?
schließen X
Bisher 8 Kommentare

Die Zahl der Fahrräder in Deutschland steigt und steigt - und das hat Folgen für die Verkehrssicherheit. Denn die Zahl der Unfälle auf zwei Rädern steigt. In vielen Kommunen ist die (Un)-Sicherheit auf Radwegen ein drängendes Thema.

 mehr »
Radwandern: So gelingt der erste Fahrrad-Urlaub 
Radwandern
So gelingt der erste Fahrrad-Urlaub 

Das Problem am Reisen mit dem Rad: Es kann streckenweise ganz schön anstrengend sein. Zu anstrengend für manchen Einsteiger. Daher sind vor allem zwei Dinge wichtig: die Planung und eine gute Infrastruktur.

 mehr »
Krimitour und Seeadlersichtung: Neue Routen für Radler in Niedersachsen
Krimitour und Seeadlersichtung
Neue Routen für Radler in Niedersachsen

Für Radtouristen im Norden beginnt die Saison - und viele Regionen in Niedersachsen haben in diesem Jahr neue Touren ausgearbeitet. Dabei können Radler zwischen Weser, Ems und Küste einiges über Land und Leute lernen. Doch es gibt auch Touren mit ...

 mehr »
Saisonstart mit Hindernissen: Die größten Gefahren für Radler
Saisonstart mit Hindernissen
Die größten Gefahren für Radler

Mit den ersten warmen Sonnenstrahlen wird es auf den Straßen wieder deutlich enger und gefährlicher. Neben Pkw und Lkw gibt es für Radfahrer auch andere potenzielle Unfallquellen.

 mehr »
Mit dem Fahrrad unterwegs: Radeln in der Rhön - „Rauf, runter, Fernblick“
Mit dem Fahrrad unterwegs
Radeln in der Rhön - „Rauf, runter, Fernblick“

Wälder und Wiesen soweit das Auge reicht. Sanfte Hügel, die geradezu zum Radfahren einladen. Das ist die Rhön. Und die will sich noch stärker als Rad-Region profilieren. Egal, ob Rennrad, Trekking- oder E-Bike. Und für Mountainbiker soll es etwas ...

 mehr »
Von Bürgersteig bis Kopfhörer: Was Radler dürfen und was nicht
Von Bürgersteig bis Kopfhörer
Was Radler dürfen und was nicht

Muss man als Radfahrer zwingend den vorhandenen Fahrradweg nehmen? Ist es erlaubt, sich als Radler vor roten Ampeln rechts an den Autos vorbeizuschlängeln? Und ist eigentlich freihändig radeln verboten? Fragen über Fragen - mit teils überraschenden ...

 mehr »
Klöster und Kakaobohnen: Radwandern entlang der tschechischen Elbe
Klöster und Kakaobohnen
Radwandern entlang der tschechischen Elbe

Der Elberadweg ist schon lange Deutschlands beliebtester Radfernweg. Lohnenswert ist aber auch das tschechische Teilstück der Route. 234 Kilometer mit dem E-Bike am Wasser entlang.

 mehr »
Russische Hauptstadt will sich erneuern: Mit dem Fahrrad durch die Moskauer Rush-Hour
Russische Hauptstadt will sich erneuern
Mit dem Fahrrad durch die Moskauer Rush-Hour

Moskau ist geplagt von ungefilterten Abgasen und endlos langen Staus. Die Stadt verliert an Lebensqualität. Abhilfe sollen jetzt Leih-Fahrräder schaffen. Ein Vorbild für ganz Russland?

 mehr »
     
  • 1
  •  
Anzeige