Radio

Radio
Schweizer entscheiden bei Volksabstimmung über Rundfunkgebühren

Nach einem heißen Wahlkampf entscheidet sich heute in der Schweiz die Zukunft des öffentlich-rechtlichen Rundfunks. 5,3 Millionen Wähler können über die Abschaffung der Rundfunkgebühren abstimmen. Das Thema hat über Wochen hitzige Debatten über die ...

 mehr »
Volksabstimmung: Schweizer gegen Abschaffung der Rundfunkgebühren
Volksabstimmung
Schweizer gegen Abschaffung der Rundfunkgebühren

Der Abstimmungskampf war heiß, das Ergebnis eindeutig: Die Schweizer halten an den Rundfunkgebühren fest. Aber der Druck bleibt. Kritiker sitzen gebührenfinanziertem Rundfunk im Nacken, auch in Deutschland.

 mehr »
Schweiz
Volksabstimmung über Rundfunkgebühren in der Schweiz

Die Schweizer entscheiden heute bei einer Volksabstimmung über die Zukunft des öffentlich-rechtlichen Rundfunks. Es geht um die Abschaffung der Rundfunkgebühren, die auch in Deutschland kritisiert werden. Gegner reden von Zwangsgebühren für ...

 mehr »
Volksabstimmung: Schweizer entscheiden über Rundfunkbeitrag
Volksabstimmung
Schweizer entscheiden über Rundfunkbeitrag

Lange hat keine Volksabstimmung in der Schweiz mehr derart hohe Wellen geschlagen. Sind die Tage des öffentlich-rechtlichen Rundfunks dort gezählt oder nicht? Die Debatte kocht auch in Deutschland hoch.

 mehr »
Sachsen
Torsten Peuker ist neuer trimedialer Chefredakteur des MDR

Torsten Peuker ist neuer trimedialer Chefredakteur des MDR. Der 51-Jährige nimmt am 1. März seine Arbeit auf, wie der MDR mitteilte. Er folgt Stefan Raue, der am 1. September vergangenen Jahres als neuer Intendant zu Deutschlandradio wechselte. ...

 mehr »
Volksentscheid: Verlegerverband: Gebührendebatte in der Schweiz kein Vorbild
Volksentscheid
Verlegerverband: Gebührendebatte in der Schweiz kein Vorbild

Die Zeitungsverleger in Deutschland sehen so manches an öffentlich-rechtlichen Sendern kritisch. Aber die Debatte in der Schweiz geht ihnen zu weit. Sie wollen den öffentlich-rechtlichen Rundfunk nicht infrage stellen.

 mehr »
Technik-Trend: Vier von zehn Neuwagen haben Digitalradios eingebaut
Technik-Trend
Vier von zehn Neuwagen haben Digitalradios eingebaut

Immer mehr Automobilhersteller bauen in ihre Neuwagen das Digitalradio DAB+ ein. Wer ein älteres Fahrzeug besitzt, braucht sich keine Sorgen zu machen: Eine Nachrüstung ist möglich.

 mehr »
: Atze Schröder wünscht sich einen entspannteren Alltag
Atze Schröder wünscht sich einen entspannteren Alltag

Der Comedian war rund zwei Monate in der Welt unterwegs und ist mit neuen Erkenntnissen nach Deutschland zurückgekehrt.

 mehr »
Umfrage: Ostdeutsche haben kaum Vertrauen in Medien und Kirchen

Ostdeutsche schenken Medien und Kirchen einer Umfrage zufolge deutlich weniger Vertrauen als Westdeutsche. Nur 16 Prozent der Menschen im Osten trauen dem Fernsehen, im Westen sind es 43 Prozent. Das ist das Ergebnis einer Forsa-Umfrage im Auftrag ...

 mehr »
ARD-Vorsitzende: Karola Wille: Verlage beim Leistungsschutzrecht unterstützen
ARD-Vorsitzende
Karola Wille: Verlage beim Leistungsschutzrecht unterstützen

MDR-Intendantin Karola Wille gibt den ARD-Vorsitz zum Jahresende ab. Zuvor bietet sie den Verlegern ihre Unterstützung beim Thema Leistungsschutzrecht an. Und geht auch auf die privaten Radioanbieter zu.

 mehr »
Anzeige