Rainer Maria Rilke

Band erfindet sich in der Krise neu: Hommage an den Popstar Friedrich Hölderlin
Band erfindet sich in der Krise neu
Hommage an den Popstar Friedrich Hölderlin

Hölderlin, jeder kennt seinen Namen, die wenigsten kennen seine Werke. Das wollte Michael Zachcial mit seiner Band „Die Grenzgänger“ ändern. Ihre Arbeit wird in der Krise von einem Netzwerk unterstützt.

 mehr »
Drehstart in Worpswede: Erste Klappe
für Kinofilm
über Vogeler
Drehstart in Worpswede
Erste Klappe für Kinofilm über Vogeler

In diesen Tagen entsteht ein Kinofilm über Heinrich Vogeler, der an Original-Schauplätzen in Berlin, Bremen, München und Worpswede gedreht wird. Die ersten Klappen fielen dabei an einem eher unerwarteten Ort.

 mehr »
Heinrich-Vogeler-Gesellschaft: Sonderbriefmarke zum 150. Geburtstag
Heinrich-Vogeler-Gesellschaft
Sonderbriefmarke zum 150. Geburtstag

Die Heinrich-Vogeler-Gesellschaft kümmert sich um den Barkenhoff in Worpswede und den Nachlass des Künstlers. 2022 will sie den 150. Geburtstags Vogelers feiern.

 mehr »
Heinrich-Vogeler-Gesellschaft: Gesellschaft plant 150. Geburtstag Heinrich Vogelers
Heinrich-Vogeler-Gesellschaft
Gesellschaft plant 150. Geburtstag Heinrich Vogelers

Die Heinrich-Vogeler-Gesellschaft kümmert sich um den Barkenhoff in Worpswede und den Nachlass des Künstlers. 2022 will sie den 150. Geburtstags Vogelers feiern.

 mehr »
Worpsweder veröffentlicht ersten Roman: Verhängnisvolle Ehe am Weyerberg
Worpsweder veröffentlicht ersten Roman
Verhängnisvolle Ehe am Weyerberg

Was geschieht, wenn ein Mann nicht mehr als Mann leben will, er sich mehr und mehr in eine Frau verwandelt? David Erlay schildert das Thema aus Sicht einer Ehefrau.

 mehr »
Worpsweder Buchhandlung Netzel: Eine Schatzkammer
Worpsweder Buchhandlung Netzel
Eine Schatzkammer

Ein Blick in die Worpsweder Buchhandlung Netzel ist wie eine Reise in die Geschichte. Hinterm Tresen des 140 Jahre alten Ladens öffnen sich Türen in längst vergangene Zeiten.

 mehr »
Biografischer Essay: Modersohn-Becker
in Nahaufnahme
Biografischer Essay
Modersohn-Becker in Nahaufnahme

Für Worpswede findet die französische Autorin Marie Darrieussecq nur bedingt schmeichelhafte Worte, für die Malerin Paula Modersohn-Becker dafür umso mehr.

 mehr »
Kunst- und Filmbiennale Worpswede: Metropole trifft Künstlerdorf
Kunst- und Filmbiennale Worpswede
Metropole trifft Künstlerdorf

Peter-Jörg Splettstößer aus Worpswede, Tom Gefken aus Bremen und Ingrid Steckelberg aus Achim zeigen ihre Werke bei der 6. Kunst- und Filmbiennale Worpswede in Sankt Petersburg.

 mehr »
Vortrag in Worpswede: Auf den Bären gekommen
Vortrag in Worpswede
Auf den Bären gekommen

Bären haben Rose-Marie Löwenherz schon als Kind begeistert. Heute unternimmt die Naturpädagogin Expedition zu wilden Bären, begegnet ihnen quasi auf Augenhöhe und berichtet davon bei einem Vortrag.

 mehr »
Kunst- und Filmbiennale Worpswede: Metropole trifft Künstlerdorf
Kunst- und Filmbiennale Worpswede
Metropole trifft Künstlerdorf

Peter-Jörg Splettstößer aus Worpswede, Tom Gefken aus Bremen und Ingrid Steckelberg aus Achim zeigen ihre Werke bei der 6. Kunst- und Filmbiennale Worpswede in Sankt Petersburg.

 mehr »
Anzeige