Ralf Töllner

Kriminalstatistik für Bremen-Nord: Mehr Einbrüche, weniger Überfälle
Kriminalstatistik für Bremen-Nord
Mehr Einbrüche, weniger Überfälle

Im Norden ist die Zahl der Einbrüche gestiegen, während sie im Rest der Stadt gesunken ist. Auch hatte die Polizei mit einer Gruppe zu tun, die andernorts weniger Probleme machte – mit jugendlichen Tätern.

 mehr »
Die Polizeireform in Nord: Neue Struktur, neue Chefs
Die Polizeireform in Nord
schließen X
Bisher 1 Kommentar

Jahrelang wurde über die Polizeireform diskutiert, jetzt gilt sie als abgeschlossen. Wie das Nordbremer Kommissariat arbeitet – und wer zur Führungsmannschaft gehört. Ein Überblick.

 mehr »
Vegesack: Planung für Bebauung des Haven-Höövt-Areals vorgestellt
Vegesack
schließen X
Bisher 4 Kommentare

Stadtplaner, Entwickler und Architekten haben dem Vegesacker Beirat die Planungen für das Haven-Höövt-Gelände vorgestellt. Die Namen der Gebäude stammen dabei aus der Vergangenheit.

 mehr »
Silvestervorfälle in Grohn Thema in Beirat: Polizei spricht von „Grundrauschen“
Silvestervorfälle in Grohn Thema in Beirat
schließen X
Bisher 14 Kommentare

In der Silvesternacht hantierten Feiernde in Grohn mit einer Schreckschusswafffe und einer Anscheinswaffe . Jetzt hat der Regionalausschuss Nord über die Lage diskutiert.

 mehr »
Millionenprojekt in Bremen-Vegesack: „Wir haben hier Potenzial“
Millionenprojekt in Bremen-Vegesack
schließen X
Bisher 4 Kommentare

Handel, Polizei, ein Drei-Sterne-Hotel und eine Pflegeeinrichtung - gegenüber der Grohner Düne soll ein neues, urbanes Quartier mit rund 240 Wohnungen entstehen. Der Investor sagt, wie weit seine Pläne sind.

 mehr »
Einkaufszentrum in Bremen-Vegesack: "Das Haven-Höövt ist nahezu voll vermietet"
Einkaufszentrum in Bremen-Vegesack
"Das Haven-Höövt ist nahezu voll vermietet"

Investor Max Zeitz ist überzeugt, dass vom Neustart des Haven Höövt mit Wohnen, Polizeizentrale und Einkaufsmöglichkeiten eine positive Wirkung auf Vegesack ausgeht.

 mehr »
Fluchtpunkte: Teil 5 der Serie: Die Polizei gibt Entwarnung
Fluchtpunkte: Teil 5 der Serie
schließen X
Bisher 1 Kommentar

Der Umgang mit den Flüchtlingen ist entspannter, als sogar die Sicherheitskräfte erwartet haben. Auch in den Nordbremer Unterkünften geht es laut Polizei heute überwiegend friedlich zu.

 mehr »
     
  • 1
  •  
Anzeige