Reformation

Bedeutendes Museum: Lutherhaus Eisenach mit Besucheransturm im Reformationsjahr
Bedeutendes Museum
Lutherhaus Eisenach mit Besucheransturm im Reformationsjahr

Vor zwei Jahren wurde das Lutherhaus in Eisenach aufwendig saniert. 2016 kamen 41 000 Besucher. Im aktuellen Reformationsjahr stieg diese Zahl fast um das Doppelte.

 mehr »
Reformationsjubiläum: Hunderttausende sahen Luther-Ausstellung auf der Wartburg
Reformationsjubiläum
Hunderttausende sahen Luther-Ausstellung auf der Wartburg

„Luther und die Deutschen“ sei die erfolgreichste Ausstellung gewesen, die es je auf der Wartburg gegeben habe, zog der Burghauptmann am Sonntag Bilanz. An den Tagen um den 31. Oktober sei die Burg regelrecht von Besuchern gestürmt worden.

 mehr »
Reformation
Merkel betont Wert von Meinungsvielfalt

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat zum 500. Reformationsjubiläum die Bedeutung von Meinungsvielfalt und Toleranz in ganz Europa unterstrichen. Toleranz sei „die Seele Europas“ und „das Grundprinzip jeder offenen Gesellschaft“, sagte Merkel bei einem ...

 mehr »
Reformation
Festgottesdienst zum Reformationsjubiläum in Wittenberg

Anlässlich des Reformationsjubiläums hat in der Wittenberger Schlosskirche der zentrale Festgottesdienst begonnen. Im Beisein von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier und Bundeskanzlerin Angela Merkel wird bei der Zeremonie an den Thesenanschlag ...

 mehr »
500 Jahre Luther: Käßmann sieht Reformationsjubiläum als Mutmacher
500 Jahre Luther
Käßmann sieht Reformationsjubiläum als Mutmacher

Als Botschafterin für das 500. Reformationsjubiläum 2017 war Margot Käßmann weltweit unterwegs. Die große Resonanz auf das vielfältige Jubiläumsprogramm macht ihr Mut für den künftigen Kurs der Kirche. Wie sieht sie das Verhältnis zu den Katholiken?

 mehr »
Reformation
Lange Schlangen an Wittenberger Kirchen am Reformationstag

Wittenberg erlebt am Reformationstag einen großen Besucherzustrom. Bei nasskaltem, regnerischen Wetter bildeten sich vor der Schlosskirche, an die Martin Luther vor genau 500 Jahren seine Thesen angeschlagen haben soll, sowie an der Stadtkirche ...

 mehr »
Reformation
Käßmann: Kirche soll sich nicht in private Nischen abschieben lassen

Berlin (dpa) - Die evangelische Theologin Margot Käßmann sieht in der großen Resonanz auf das Reformationsjubiläum eine Ermutigung für die Kirche, sich nicht in private Nischen abschieben zu lassen. Vielmehr müsse die Kirche nach Wegen suchen, wie ...

 mehr »
Deutschland
500 Jahre Reformation: Steinmeier und Merkel in Wittenberg

Mit einem Festgottesdienst in der Wittenberger Schlosskirche wird heute an Luthers Thesenanschlag auf den Tag genau vor 500 Jahren erinnert. Dazu werden Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier und Bundeskanzlerin Angela Merkel erwartet. Im Anschluss ...

 mehr »
Geburt der Moderne: Im Luther-Shitstorm - Reformation und Medien
Geburt der Moderne
Im Luther-Shitstorm - Reformation und Medien

Die Reformation hat die moderne Welt wesentlich mitgeprägt. So entstand durch den Disput über Luther erstmals Öffentlichkeit. Jeder wollte mitreden und viele konnten es auch - dank einer neuen Informationstechnologie.

 mehr »
Sachsen-Anhalt
Kirchentag schließt mit Festgottesdienst - 120 000 Besucher

Zum Abschluss des Evangelischen Kirchentages haben rund 120 000 Menschen einen Festgottesdienst auf einer Elbwiese in Wittenberg gefeiert. Damit ging das fünftägige Christenfest, das am Mittwoch in Berlin begonnen hatte, stimmungsvoll unter blauem ...

 mehr »
Anzeige