Regionalliga

Ehemaliger Bremen-Keeper: Reck sorgt sich um Werder: „Wäre mit Relegation zufrieden“
Ehemaliger Bremen-Keeper
schließen X
Bisher 1 Kommentar

Der langjährige Bremer Torwart Oliver Reck verfolgt den Niedergang von Werder in der Fußball-Bundesliga mit Sorge.

 mehr »
Regionalligist: 1. FC Saarbrücken fordert die Pokal-Elite heraus
Regionalligist
1. FC Saarbrücken fordert die Pokal-Elite heraus

Erst Regensburg, dann Köln, jetzt Karlsruhe: Die sensationelle DFB-Pokalreise des Regionalligisten 1.FC Saarbrücken geht weiter. Erstmals nach 35 Jahren stehen die Saarländer wieder im Viertelfinale.

 mehr »
Ex-Meistertrainer: Schaaf Aushilfs-Co-Trainer bei Werders Regionalliga-Team
Ex-Meistertrainer
Schaaf Aushilfs-Co-Trainer bei Werders Regionalliga-Team

Der Ex-Meistertrainer Thomas Schaaf wird aushilfsweise Co-Trainer von Werders Regionalliga-Mannschaft. Der Technische Direktor der Bremer vertritt bis voraussichtlich Januar 2020 den an der Achillessehne verletzten Björn Dreyer und wird Assistent ...

 mehr »
Fan-Skandal in Chemnitz: Frahn entschuldigt sich: Kein Sympathisant eines Neo-Nazis
Fan-Skandal in Chemnitz
Frahn entschuldigt sich: Kein Sympathisant eines Neo-Nazis

Daniel Frahn entschuldigt sich für seinen umstrittenen Jubel bei einem Regionalliga-Spiel, das seit Samstag in den Schlagzeilen ist. Der 31-Jährige betont: „Ich bin KEIN Nazi und werde es auch NIE sein!“

 mehr »
Skandal in Chemnitz: Nach umstrittener Trauerbekundung: CFC stellt Strafanzeige
Skandal in Chemnitz
Nach umstrittener Trauerbekundung: CFC stellt Strafanzeige

Der Verein und insgesamt vier Mitarbeiter trennen sich. Die Frage aber bleibt: Wie konnte es zu der umstrittenen Trauerbekundung im Stadion des Chemnitzer FC kommen? Der Verband ermittelt, auch die Staatsanwaltschaft. Ein Experte sieht ein ...

 mehr »
Deutschland
Spielmanipulation: Magdeburger Staatsanwaltschaft ermittelt

Die Staatsanwaltschaft Magdeburg hat nach den Manipulationsvorwürfen bei der Fußball-Regionalliga-Partie zwischen dem SV Babelsberg 03 und Germania Halberstadt ein Ermittlungsverfahren eröffnet. Das sagte Oberstaatsanwalt und Pressesprecher Frank ...

 mehr »
Regionalliga: Berliner AK fährt zum Spiel nach Chemnitz
Regionalliga
Berliner AK fährt zum Spiel nach Chemnitz

Berlin/Chemnitz (dpa) – Fußball-Regionalligist Berliner AK will trotz seiner Bedenken nach den rechtsextremen Ausschreitungen vor knapp drei Wochen zum Ligaspiel beim Chemnitzer FC am Samstag antreten.

 mehr »
Strafe für Viertligisten: Punktabzug für Mannheim wegen Zuschauerausschreitungen
Strafe für Viertligisten
Punktabzug für Mannheim wegen Zuschauerausschreitungen

Wegen der Schwere der Vorkommnisse bei den beiden Aufstiegsspielen zur 3. Liga schafft das DFB-Sportgericht ein Exempel: Waldhof Mannheim wird als erster Verein für solche Verfehlungen mit einem Punktabzug bestraft.

 mehr »
Termin 5. Juli: DFB-Sportgericht verhandelt Fall Waldhof Mannheim
Termin 5. Juli
DFB-Sportgericht verhandelt Fall Waldhof Mannheim

Der Fall Waldhof Mannheim wegen des abgebrochenen Aufstiegsspiels gegen den KFC Uerdingen wird am 5. Juli vor dem DFB-Sportgericht verhandelt. Wie der Deutsche Fußball-Bund mitteilte, wird die Verhandlung in der Frankfurter DFB-Zentrale stattfinden.

 mehr »
Abgebrochenes Aufstiegsspiel: SV Waldhof wehrt sich gegen Punktabzug: „Nicht akzeptiert“
Abgebrochenes Aufstiegsspiel
SV Waldhof wehrt sich gegen Punktabzug: „Nicht akzeptiert“

Der Fußball-Regionalligist SV Waldhof Mannheim nimmt den drohenden Neun-Punkte-Abzug und eine Geldstrafe von 50.000 Euro nach dem Abbruch des Aufstiegsspiels gegen den KFC Uerdingen nicht hin.

 mehr »
Anzeige