Reisen

Auf der Route 27: Die unberührte Westküste Südafrikas
Auf der Route 27
Die unberührte Westküste Südafrikas

Genug vom quirligen Stadtleben in Kapstadt? Dann fahren Sie die Westküste entlang. Die Route 27 führt vorbei an verträumten Dörfern, einsamen Stränden und durch unverfälschte Natur.

 mehr »
Reisemarkt in Deutschland: Reiseveranstalter buhlen um Kunden von Thomas Cook
Reisemarkt in Deutschland
Reiseveranstalter buhlen um Kunden von Thomas Cook

Die insolvente deutsche Thomas Cook hofft darauf, Anfang 2020 wieder Reisen anbieten zu können. Doch die Konkurrenz schläft nicht.

 mehr »
Paypal und Sofortüberweisung: BGH soll Gebührenstreit klären
Paypal und Sofortüberweisung
BGH soll Gebührenstreit klären

Im Online-Handel gibt es eine Fülle unterschiedlicher Zahlungsarten - von der altmodischen Rechnung bis zur Payment-App auf dem Handy. Manche dieser Zahlarten sind umsonst, für andere verlangen die Händler Gebühren von der Kundschaft. Ist das legal?

 mehr »
Besuch im britischen Unterhaus: „Oorr-deehr! Oorr-deehr!“
Besuch im britischen Unterhaus
„Oorr-deehr! Oorr-deehr!“

Das britische Parlament mit seinen eigenwilligen Gepflogenheiten hat durch die Brexit-Debatten viel Interesse auf sich gezogen. Wer einmal selbst im Unterhaus gestanden hat, versteht manches besser.

 mehr »
Hessen
Deutsche Thomas Cook: Reisen bis Ende des Jahres abgesagt

Die Turbulenzen des deutschen Reiseveranstalters Thomas Cook treffen immer mehr Kunden. Das Unternehmen, das jüngst Insolvenz angemeldet hatte, sagte Reisen bis einschließlich 31. Dezember ab, auch wenn sie bereits ganz oder teilweise bezahlt sind. ...

 mehr »
Insolventer Reiseveranstalter: Deutsche Thomas Cook sagt Reisen bis Ende des Jahres ab
Insolventer Reiseveranstalter
Deutsche Thomas Cook sagt Reisen bis Ende des Jahres ab

Die Suche nach einer Zukunft für den insolventen deutschen Reiseveranstalter Thomas Cook läuft auf Hochtouren. Für Kunden, die gebucht und schon bezahlt haben, gibt es erneut schlechte Nachrichten.

 mehr »
Geplatzte Urlaubsträume: Deutsche Thomas Cook sagt Reisen bis Ende des Jahres ab
Geplatzte Urlaubsträume
Deutsche Thomas Cook sagt Reisen bis Ende des Jahres ab

Die Suche nach einer Zukunft für den insolventen deutschen Reiseveranstalter Thomas Cook läuft auf Hochtouren. Für Kunden, die gebucht und schon bezahlt haben, gibt es erneut schlechte Nachrichten.

 mehr »
Kostenloses Angebot: Neue „Flugärger-App“ hilft Ansprüche einzufordern
Kostenloses Angebot
Neue „Flugärger-App“ hilft Ansprüche einzufordern

Flugverspätungen oder -annulierungen sind für Reisende meist ärgerlich. Vor allem, wenn sich die Airline auf „höhere Gewalt“ beruft. Eine neue App hilft Flugreisenden, ihre Ansprüche schnell durchzusetzen.

 mehr »
Barrierefreiheit: Reisen mit Behinderung setzt gute Planung voraus
Barrierefreiheit
Reisen mit Behinderung setzt gute Planung voraus

Hohe Bordsteine, kein Servicepersonal, zu schmale Türen - Reisen kann für Menschen mit Behinderung zur Herausforderung werden. Wichtig sind verlässliche Informationen. Im Internet gibt es Hilfe.

 mehr »
Insolventer Reiseveranstalter: Condor: Andere Veranstalter belegen Plätze der Thomas Cook
Insolventer Reiseveranstalter
Condor: Andere Veranstalter belegen Plätze der Thomas Cook

Nach der Pleite der Konzernmutter Thomas Cook blieb in den Condor-Flugzeugen zunächst jeder fünfte Platz unbesetzt. Das hat sich schnell geändert.

 mehr »
Anzeige