Reiserecht

Höhere Gewalt: Kostenloser Reiserücktritt bei Vulkanausbruch
Höhere Gewalt
Kostenloser Reiserücktritt bei Vulkanausbruch

Kann ein Urlauber seine Reise kostenlos stornieren, wenn am Ziel ein Vulkan ausgebrochen ist? Ein Gerichtsurteil ist eindeutig.

 mehr »
Reiserecht: Entschädigung für Flugausfall kann sich halbieren
Reiserecht
Entschädigung für Flugausfall kann sich halbieren

Wenn ein Flug gestrichen wird, steht Passagiere oft eine Entschädigung zu - und eine alternative Beförderung. In einigen Fällen gibt es aber nur die Hälfte des Geldes.

 mehr »
Reiserecht: Defekte Sportanlagen können Mangel sein
Reiserecht
Defekte Sportanlagen können Mangel sein

Sie haben sich so auf das Tennismatch im Urlaub gefreut - und dann ist der Platz gesperrt? Ärgern Sie sich nicht zu sehr: Unter Umständen können Sie in diesem Fall den Reisepreis mindern.

 mehr »
Urteil: Für verspäteten Koffer gibt es Geld zurück
Urteil
Für verspäteten Koffer gibt es Geld zurück

Für Pauschalurlauber gilt: Wer im Urlaubsland angekommen ist, aber erst mal auf seinen Koffer warten muss, hat Anspruch auf eine Preisminderung. Doch steht Betroffenen eine zusätzliche Entschädigung zu, weil sie auf bestimmte Gegenstände verzichten ...

 mehr »
Geld zurück nach dem Urlaub: Reisemängel immer dokumentieren
Geld zurück nach dem Urlaub
Reisemängel immer dokumentieren

Wer sich am Urlaubsort über Baulärm, Schmutz oder andere Ärgernisse gestört fühlt, der kann unter Umständen einen Teil des Reisepreises zurückfordern. Wie bekommt man am besten sein Geld zurück?

 mehr »
Gerichtsurteil: Flugverspätung wegen Maus rechtfertigt Entschädigung
Gerichtsurteil
Flugverspätung wegen Maus rechtfertigt Entschädigung

Mäuse gibt es fast überall. So kann es passieren, dass es ein Nager auch mal ins Innere eines Flugzeugs schafft. Wer haftet in solch einem Fall für auftretende Verspätungen?

 mehr »
Recht auf Reisen: Rail-and-fly: Veranstalter haften für verpassten Flug
Recht auf Reisen
Rail-and-fly: Veranstalter haften für verpassten Flug

Reiseveranstalter, die Zug-zum-Flug Tickets bieten, tragen für Verspätungen der Bahn die Verantwortung. Reisende sind jedoch verpflichtet, nicht erst auf den letzten Drücker loszufahren.

 mehr »
Gerichtsurteil: Ausreden gegen Ausgleichszahlung für Flugverspätung
Gerichtsurteil
Ausreden gegen Ausgleichszahlung für Flugverspätung

Bei Flugstreichungen oder Verspätungen von über drei Stunden haben Passagiere ein Recht auf Entschädigung, sofern keine außergewöhnlichen Umstände vorliegen. Einige Airlines versuchen die Zahlungen mit Ausreden abzuwenden, wie ein Fall am ...

 mehr »
Gerichtsurteil: Kabine auf Kreuzfahrtschiff kleiner als versprochen
Gerichtsurteil
Kabine auf Kreuzfahrtschiff kleiner als versprochen

Auf einem Kreuzfahrtschiff ist der Platz begrenzt, das weiß jeder. Ärgerlich ist es da umso mehr, wenn man eine kleinere Kabine erhält als versprochen. Darf der Reisepreis in solch einem Fall gemindert werden?

 mehr »
Ab September: Bei Thomas Cook ist Hotelbuchung keine Pauschalreise mehr
Ab September
Bei Thomas Cook ist Hotelbuchung keine Pauschalreise mehr

Seit das neue Reiserecht gilt, sichern große Reiseveranstalter auch einzelne Hotelbuchungen wie Pauschalreisen ab. Einige Experten halten das für rechtlich fragwürdig. Jetzt rudert ein Anbieter zurück.

 mehr »
Anzeige