Rekordtief

Geldpolitik: Türkische Lira fällt auf Rekordtief
Geldpolitik
schließen X
Bisher 1 Kommentar

Seit geraumer Zeit leidet die Lira unter der Geldpolitik der türkischen Notenbank. Nun hat die türkische Währung ein Rekordtief erreicht.

 mehr »
Dank moderner Technik: Schaden durch Datenklau an Geldautomaten auf Rekordtief
Dank moderner Technik
Schaden durch Datenklau an Geldautomaten auf Rekordtief

Moderne Technik bremst den Datendiebstahl an Geldautomaten aus. Noch gibt es Lücken im weltweiten Netz. Doch ergaunerte Geheimnummern zu Geld zu machen, ist schwieriger geworden.

 mehr »
Rekordtief: Datenklau an Geldautomaten: Weniger Schaden durch „Skimming“
Rekordtief
Datenklau an Geldautomaten: Weniger Schaden durch „Skimming“

Weniger Fälle, weniger Schaden: Datendiebe haben an Geldautomaten seltener Erfolg. Doch noch finden Kriminelle Lücken im weltweiten Sicherheitsnetz.

 mehr »
Nach der Europawahl: Union fällt auf Rekordtief - Grüne drei Prozentpunkte vorn
Nach der Europawahl
Union fällt auf Rekordtief - Grüne drei Prozentpunkte vorn

Die Grünen auf Rekordhoch, die Union auf einem historischen Tiefstand: Nach der Europawahl wächst in der CDU der Druck, ihre Klimapolitik neu zu justieren. Stimmen aus einer Partei auf der Suche nach der grünen Zauberformel.

 mehr »
784.000 offene Stellen: Historisch niedrige Februar-Arbeitslosigkeit
784.000 offene Stellen
Historisch niedrige Februar-Arbeitslosigkeit

Der Winter hat sich in den vergangenen Wochen von seiner milden Seite gezeigt. Davon profitiert auch der Arbeitsmarkt mit so wenig Jobsuchern wie lange nicht mehr. Doch die Schattenseiten des Beschäftigungsbooms bleiben.

 mehr »
Weniger Datenklau: Schaden an Geldautomaten sinkt auf Rekordtief
Weniger Datenklau
Schaden an Geldautomaten sinkt auf Rekordtief

Die Investitionen von Banken und Sparkassen in moderne Technik zahlen sich aus: Datendiebe haben an Geldautomaten seltener Erfolg. Doch noch immer entsteht durch „Skimming“ erheblicher Schaden.

 mehr »
Umfrage: Union fällt im ZDF-„Politbarometer“ auf Rekordtief
Umfrage
schließen X
Bisher 2 Kommentare

Auch die Union droht jetzt die 30-Prozent-Marke zu unterschreiten. Doch nicht nur CDU und CSU verlieren nach den Vorfällen in Chemnitz und dem Streit über Verfassungsschutz-Chef Maaßen an Zustimmung.

 mehr »
     
  • 1
  •  
Anzeige