Rente

Streiks
Wieder Gewalt bei „Gelbwesten“-Demonstration in Paris

Bei Protesten der „Gelbwesten“ ist es in Paris zu Zusammenstößen zwischen Polizei und Demonstranten gekommen. Die Pariser Polizei meldete am Nachmittag mehr als 30 Festnahmen. Zu Spannungen soll es besonders am Pariser Ostbahnhof gekommen sein, ...

 mehr »
Parteien
SPD-Chef Walter-Borjans fordert Ausweitung der Grundrente

SPD-Chef Norbert Walter-Borjans hat eine Ausweitung der geplanten Grundrente über den Koalitionskompromiss hinaus gefordert. Die Ausweitung auf alle Rentenbezieher, die mehr als 33 Jahre gearbeitet haben, bleibe das Ziel der SPD, sagte ...

 mehr »
Bundesregierung
CDU-Spitze pocht bei Grundrente auf Vermögensprüfung

Hamburg (dpa) - Die CDU-Spitze pocht im neu aufgeflammten Streit mit der SPD über die Grundrente auf einer Vermögensprüfung. Es gebe noch eine Reihe von Fragen, und auch die Finanzierung stehe noch nicht, hieß es am Rande der CDU-Vorstandsklausur in ...

 mehr »
Streiks
Wieder Protest gegen Rentenpläne in Frankreich

Trotz neuer Zugeständnisse der Regierung sind in Frankreich wieder Zehntausende gegen die Rentenreform auf die Straße gegangen. Am Nachmittag zogen zahlreiche Demonstranten durch den Süden von Paris, auch in anderen Städten wie Toulouse, Marseille ...

 mehr »
Streiks
Protest gegen Rentenpläne in Frankreich

Trotz neuer Zugeständnisse der Regierung sind in Frankreich wieder Tausende gegen die Rentenreform auf die Straße gegangen. Am Nachmittag zogen Demonstranten durch den Süden von Paris, auch in anderen Städten wie Toulouse, Marseille oder Rouen gab ...

 mehr »
SPD
Grundrente schon ab 33 Beitragsjahren geplant

Berlin (dpa) - Von der Grundrente für langjährig Geringverdiener sollen mehr Senioren profitieren als ursprünglich geplant. Bereits ab 33 Jahren mit Rentenbeiträgen aus Beschäftigung, Kindererziehung oder Pflegetätigkeit sollen Minirenten um einen ...

 mehr »
Neue Proteste: Wieder Großdemonstrationen in Frankreich erwartet
Neue Proteste
Wieder Großdemonstrationen in Frankreich erwartet

Sechs Wochen ziehen sich die Streiks in Frankreich schon hin, nun kommt es im Land wohl wieder zu großangelegten Massenprotesten. Reisende müssen sich vor allem auf Verkehrsbehinderungen einstellen.

 mehr »
Streiks
Wieder Großdemonstrationen in Frankreich erwartet

Frankreich steht ein neuer Massenprotest gegen die geplante Rentenreform bevor. Geplant sind landesweite Demonstrationen und neue branchenübergreifende Ausstände. Der Demonstrationszug in Paris soll am Mittag im Süden der Hauptstadt bei Montparnasse ...

 mehr »
Streiks
Streiks in Frankreich - Situation bei der Bahn verbessert

Nach knapp sechs Wochen Dauerstreiks gegen die Rentenreform in Frankreich hat sich die Lage im Pariser Nahverkehr etwas normalisiert. Die Züge der Pariser Metro fuhren auf etlichen Linien wieder tagsüber - vorher waren sie nur zu Stoßzeiten ...

 mehr »
Rente
Rentenkasse mit Rekordreserve

Die Rücklage der Deutschen Rentenversicherung ist auf einen neuen Rekord gestiegen. Lag sie Ende 2018 noch bei 38,2 Milliarden Euro, so waren es Ende 2019 nach vorläufigen Ergebnissen 40,5 Milliarden Euro. Die Nachhaltigkeitsrücklage entspricht ...

 mehr »
Anzeige