Rente

Rente
Dauerstreik in Frankreich legt Verkehr weiterhin lahm

In Frankreich wird mit großer Wahrscheinlichkeit das neue Jahr mit einem alten Dauerstreik beginnen. Der Ausstand wegen der geplanten Rentenreform legte heute den öffentlichen Nahverkehr in der Hauptstadt Paris weitgehend lahm. 13 der 16 ...

 mehr »
Rente
Dauerstreik in Frankreich: Verkehr weiterhin eingeschränkt

Der Dauerstreik gegen die geplante Rentenreform hat den öffentlichen Nah- und Fernverkehr in Frankreich weiterhin lahmgelegt. In der Hauptstadt Paris standen am Morgen 13 der 16 Metro-Linien komplett still, teilten die Verkehrsbetriebe RATP mit. ...

 mehr »
Bundesregierung
Gewerkschaften warnen vor höherem Rentenalter

Berlin (dpa) - In der Debatte über die künftige Absicherung der gesetzlichen Rente wenden sich die Gewerkschaften strikt gegen längeres Arbeiten in Deutschland. „Es gibt einige Politiker, die das Heil in längerem Arbeiten sehen und der Auffassung ...

 mehr »
Rente
Streik in Frankreich: Angebot an Zügen verbessert sich

Mitarbeiter des öffentlichen Nah- und Fernverkehrs in Frankreich haben ihren Streik auch am Reisewochenende vor Silvester fortgesetzt. Das Zugangebot habe sich jedoch ein wenig gebessert, sagte die französische Umweltministerin Elisabeth Borne. In ...

 mehr »
Rente
Verbraucherschützer für Reform der privaten Altersvorsorge

Die Verbraucherzentralen dringen auf Entscheidungen für eine lohnendere private Altersvorsorge. „Ich appelliere an die Bundesregierung, 2020 zum Jahr der Rentenreform zu machen“, sagte der Chef des Verbraucherzentrale Bundesverbands, Klaus Müller, ...

 mehr »
Rente
Streik in Frankreich länger als der große Ausstand 1995

In Frankreich haben die Mitarbeiter des öffentlichen Nah- und Fernverkehrs ihren Streik gegen die geplante Rentenreform fortgesetzt. Der Ausstand sei mit 23 Tagen nun länger als der große Streik im Winter 1995, berichtete der Nachrichtensender ...

 mehr »
Kein Ende des Streiks: Verkehrsbehinderungen in Frankreich auch nach Weihnachten
Kein Ende des Streiks
Verkehrsbehinderungen in Frankreich auch nach Weihnachten

Auch nach mehr als 20 Tagen Streik müssen Reisende und Arbeitende in Frankreich weiter mit Störungen rechnen. Eine Einigung mit den Mitarbeitern des Nah- und Fernverkehrs ist nicht in Sicht. Der Ausstand könnte sich bis in das kommende Jahr ziehen.

 mehr »
Soziales
Streik in Frankreich: Verkehr weiter stark beeinträchtigt

Mitarbeiter des öffentlichen Nah- und Fernverkehrs in Frankreich haben ihren vor gut drei Wochen begonnenen Streik gegen die geplante Rentenreform fortgesetzt. In Paris blieben erneut Dutzende Metro-Stationen geschlossen, wie die Pariser ...

 mehr »
Verkehr
Bahnmitarbeiter setzen Streik in Frankreich fort

Mitarbeiter der französischen Staatsbahn SNCF setzen heute ihren Streik fort, der schon drei Wochen dauert. Zugreisende müssen sich auf Behinderungen einstellen, auch im Verkehr von und nach Deutschland. Etwa die Hälfte aller ...

 mehr »
Frankreich
Streikchaos lähmt Frankreich auch zu Weihnachten

Streikende Bahnmitarbeiter haben auch an Weihnachten den Zugverkehr in Frankreich teilweise zum Erliegen gebracht. Es fuhr etwa einer von üblicherweise drei TGV-Hochgeschwindigkeitszügen, teilte die staatliche Bahngesellschaft SNCF mit. Auch der ...

 mehr »
Anzeige