Robert Enke

Vom Verband Deutscher Sportjournalisten: WESER-KURIER-Redakteur Nico Schnurr ausgezeichnet
Vom Verband Deutscher Sportjournalisten
WESER-KURIER-Redakteur Nico Schnurr ausgezeichnet

WESER-KURIER-Reporter Nico Schnurr ist vom Verband Deutscher Sportjournalisten ausgezeichnet worden. Den Preis erhält er für ein Porträt über die erste Trainerin eines Herrenteams in der Oberliga Niedersachsen.

 mehr »
Schaaf über Lehren aus Corona-Krise: „Ich sage nur: Robert Enke ...“
Schaaf über Lehren aus Corona-Krise
schließen X
Bisher 5 Kommentare

Der Fußball steht vor einer Zerreißprobe. Thomas Schaaf, Technischer Direktor bei Werder, hat im Interview mit dem Redaktionsnetzwerk Deutschland (RND) über die Corona-Krise und Lippenbekenntnisse gesprochen.

 mehr »
dpa-Interview: Teresa Enke: „Was für ein fataler Trugschluss“
dpa-Interview
Teresa Enke: „Was für ein fataler Trugschluss“

Der Tod von Robert Enke habe „Menschen wachgerüttelt“. Das sagt seine Witwe Teresa Enke zehn Jahre danach in einem dpa-Interview. Mittlerweile seien Depressionen ein öffentliches Thema. Doch hat sich auch im Profifußball etwas geändert?

 mehr »
Zurückgeblättert: 10. Juli 2009: „Wieses großer Vorteil“
Zurückgeblättert: 10. Juli 2009
„Wieses großer Vorteil“

Seit 1963 spielt Werder in der Bundesliga, mehr als fünf Jahrzehnte, in denen sich im Fußball, bei Werder und in der Berichterstattung viel verändert hat. Mein Werder zeigt die Originaltexte und Zeitungsseiten.

 mehr »
Eggestein-Brüder im Doppel-Interview: „Irgendwann hat Mama gesagt: Schleicht euch!“
Eggestein-Brüder im Doppel-Interview
schließen X
Bisher 2 Kommentare

Besondere Gelegenheiten bieten besondere Gespräche, etwa ein Doppel-Interview unter Brüdern: Johannes und Maximilian Eggestein unterhalten sich mit den WESER-KURIER-Redakteuren Christoph und Mathias Sonnenberg.

 mehr »
Werder-Legende Borowka im Interview: „Wir haben aus dem Fall Enke nichts gelernt“
Werder-Legende Borowka im Interview
schließen X
Bisher 9 Kommentare

Werder-Legende Uli Borowka nimmt kein Blatt vor den Mund: Lothar Matthäus und Oliver Kahn nennt er Dummschwätzer, dem DFB wirft er Ignoranz vor. Aber auch mit sich selbst geht er im Interview hart ins Gericht.

 mehr »
"Ich bin immer einsamer geworden": Uli Borowka über Fußball, Alkohol und Lothar Matthäus
"Ich bin immer einsamer geworden"
Uli Borowka über Fußball, Alkohol und Lothar Matthäus

Uli Borowka nimmt kein Blatt vor den Mund: Lothar Matthäus und Oliver Kahn nennt er Dummschwätzer, dem DFB wirft er Ignoranz vor. Aber auch mit sich selbst geht der Ex-Fußball-Profi hart ins Gericht.

 mehr »
Mitmachbuch für Kinder: Anpfiff für die Bremer Stadtmusikanten
Mitmachbuch für Kinder
Anpfiff für die Bremer Stadtmusikanten

Anstatt im Fußballstadion war Werder-Profi Kevin Möhwald ausnahmsweise in den Bremer Messehallen anzutreffen. Dort hat er ein Mitmachbuch für Kinder vorgestellt und es gleich mit jungen Fußballfans ausprobiert.

 mehr »
Podiumsdiskussion in Bremen: Sportler diskutieren über Trennung von Spiel und politischer Meinung
Podiumsdiskussion in Bremen
schließen X
Bisher 1 Kommentar

Der ehemalige DOSB-Boss Michael Vesper erklärt, warum er den Sport immer für politisch hält. Der Sportplatz aber sei der falsche Ort für politische Aktionen.

 mehr »
Anzeige