Robin Wood

Ankunft verzögert sich: Warten auf den Castor
Ankunft verzögert sich
schließen X
Bisher 1 Kommentar

Die Castor-Gegner hatten mit der Ankunft des Atommülls für Sonnabendmorgen gerechnet. Passiert ist aber noch nichts. Kein Schiff in Sicht. In Bremen gab es eine Protestaktion am Hauptbahnhof.

 mehr »
Von Dach abgeseilt: Castor-Protest am Bremer Hauptbahnhof
Von Dach abgeseilt
Castor-Protest am Bremer Hauptbahnhof

Die Umweltorganisation Robin Wood protestierte am Sonntag am Bremer Hauptbahnhof gegen den geplanten Castor-Transport. Aktivisten seilten sich vom Dach des Gebäudes ab und brachten ein Transparent an.

 mehr »
Deichschau in Borgfeld: Für die Hochwassersaison gerüstet
Deichschau in Borgfeld
Für die Hochwassersaison gerüstet

Immer im Herbst laden Deichhauptmann Michael Schirmer und seine Stellvertreterin Christiane Rieve zu sieben Deichschauen ein. In drei Abschnitten werden dabei auch die Borgfelder Deiche begutachtet.

 mehr »
Weyher Verein B-Native will aufforsten: Ein Ziel über viele Generationen
Weyher Verein B-Native will aufforsten
Ein Ziel über viele Generationen

In Deutschland wie auch weltweit sind bereits viele Urwälder abgeholzt. Ralf Gutjahr und Uwe Klüngler aus Weyhe und Bremen sind damit nicht einverstanden und haben den Verein B-Native zur Aufforstung gegründet.

 mehr »
Aufruf zum Weltwassertag: Auch in Bremen muss Trinkwasser gespart werden
Aufruf zum Weltwassertag
schließen X
Bisher 4 Kommentare

Appell zum Weltwassertag: Auch im regenreichen Bremen muss Trinkwasser gespart werden, mahnen Umweltverbände. Sie geben Beispiele, wie man indirekt auch beim Einkauf Wasser sparen kann.

 mehr »
„Fridays for Future“ in Hamburg: Zehntausende Menschen setzen mit Greta Thunberg Zeichen fürs Klima
„Fridays for Future“ in Hamburg
schließen X
Bisher 1 Kommentar

Die „Fridays-for-Future“-Kundgebung in Hamburg begann mit einer Schweigeminute für die Opfer von Hanau. Mit dabei: die schwedische Aktivistin Greta Thunberg und 20.000 weitere Menschen.

 mehr »
Kritik an Rabatten: Flughafen bringt Bremen in die Bredouille
Kritik an Rabatten
schließen X
Bisher 16 Kommentare

Wie passt die Klimanotlage in Bremen mit einem Rabatt-Programm am Bremer Flughafen zusammen? Nach viel Kritik diskutieren Parteien und Organisationen über den Betrieb des Flughafens und klimaneutrales Fliegen.

 mehr »
Das Porträt aus Ganderkesee: Radikal engagiert
Das Porträt aus Ganderkesee
Radikal engagiert

Weniger reden, mehr handeln: So könnte Gerd Renkers Motto lauten. Er war einer der ersten Köpfe bei Greenpeace Deutschland und Robin Wood. Bis heute denkt er bei seinem Kampf für die Umwelt durchaus radikal.

 mehr »
Weiterer Wachstum erwartet: Zahl der Bio-Höfe in Niedersachsen steigt an
Weiterer Wachstum erwartet
Zahl der Bio-Höfe in Niedersachsen steigt an

Die Zahl der Öko-Betriebe in der Landwirtschaft stieg im Jahr 2018 um mehr als zehn Prozent an. Das Kompetenzzentrum Ökolandbau Niedersachsen rechnet mit einem weiteren Anstieg an Bio-Höfen im kommenden Jahr.

 mehr »
Bio-Bäume in Bremen-Nord Mangelware: Entscheidung vor dem Fest
Bio-Bäume in Bremen-Nord Mangelware
Entscheidung vor dem Fest

Weihnachtsbäume aus ökologischem Anbau sind weniger mit Schadstoffen belastet, aber schwieriger zu kultivieren. Naturschützer empfehlen den Kauf, Kritiker verweisen auf die Schädlinge und hohe Preise.

 mehr »
Anzeige