Rock

Zwischenbilanz: Bowie, Prince, Cohen: Der Nachlass der Pop-Ikonen
Zwischenbilanz
Bowie, Prince, Cohen: Der Nachlass der Pop-Ikonen

Ein Horrorjahr für den Pop: 2016 starben Bowie, Prince und Cohen. Seither kommen Nachlass-Alben auf den Markt. Geht es dabei um ernsthafte Würdigungen und neue Einblicke - oder letztlich nur um Beutelschneiderei? Eine Zwischenbilanz aus aktuellem ...

 mehr »
Kollegah als fernes Echo: Neuer Preis IMA für spannende Popmusik
Kollegah als fernes Echo
Neuer Preis IMA für spannende Popmusik

Nicht für Verkaufserfolge wie beim Echo, sondern für künstlerische Relevanz werden die „International Music Awards“ vergeben. Die Premiere in Berlin bietet eine spannende Pop-Mixtur. Neben jungen Top-Musikern glänzen auch zwei Altstars.

 mehr »
Deutschland
Neuer Musikpreis IMA als Echo-Kontrastprogramm

Mit einem Auftritt von Rock-Weltstar Sting als Höhepunkt hat der neue Popmusik-Preis „International Music Awards“ in Berlin seine Premiere gefeiert. Der Brite wurde am Abend für sein Lebenswerk als Frontmann von The Police und als Solokünstler mit ...

 mehr »
Verleihung in Berlin: International Music Award: Ein neuer Popmusik-Preis
Verleihung in Berlin
International Music Award: Ein neuer Popmusik-Preis

Der Echo ist Geschichte - Preisverleihungen nicht. Jetzt gibt es den IMA, der in Berlin Premiere feiert. Es hat sich viel Prominenz angesagt.

 mehr »
Musikfestival: Von Specials bis Elbow: Rock statt Rummel in Rust
Musikfestival
Von Specials bis Elbow: Rock statt Rummel in Rust

Rock, Pop und Folk im Freizeitpark: Die zweite Auflage des „Rolling Stone“-Festivals im Südwesten mit rund 30 Auftritten war künstlerisch erfolgreich - und hätte mehr Zuschauer verdient.

 mehr »
Zweite Chance: Abschied vom Ausstieg: Michael Stipe kehrt zur Musik zurück
Zweite Chance
Abschied vom Ausstieg: Michael Stipe kehrt zur Musik zurück

Acht Jahre war vom großen Alternative-Rockstar Michael Stipe zum Leidwesen vieler Fans praktisch nichts zu hören. Jetzt würdigt der Sänger ein 25 Jahre zurückliegendes Kapitel seiner Ex-Band R.E.M., macht wieder eigene Musik - und kämpft für den ...

 mehr »
Engagement: Michael Stipe: Ich schäme mich so für Donald Trump
Engagement
Michael Stipe: Ich schäme mich so für Donald Trump

Der frühere R.E.M.-Frontman hält mit seiner Meinung nicht hinterm Berg: Er schämt sich für den amtierenden US-Präsidenten - und fordert viel mehr Klimaschutz.

 mehr »
Pop
Früherer R.E.M.-Sänger Stipe: Ich schäme mich so für Trump

Der frühere Sänger der US-Rockband R.E.M., Michael Stipe, ist immer noch tief erschüttert über die Wahl von Donald Trump zum US-Präsidenten vor drei Jahren. Im Gespräch mit der Deutschen Presse-Agentur sagte er, er könne sich als Amerikaner kaum ...

 mehr »
Brexit ein „Schlamassel“: Paul McCartney: Gefühle für Europa nicht verloren
Brexit ein „Schlamassel“
Paul McCartney: Gefühle für Europa nicht verloren

Der Ex-Beatle Paul McCartney macht sich Gedanken über die Zeit. Und findet es gut, dass Menschen in der angespannten Lage der Welt Trost in der Musik finden.

 mehr »
Akustik-Album: „Alles ohne Strom“: Die Toten Hosen überraschen als Bigband
Akustik-Album
„Alles ohne Strom“: Die Toten Hosen überraschen als Bigband

Die Toten Hosen bringen ihr zweites Akustik-Album in 37 Jahren Band-Geschichte heraus. Und sie gehen damit nächstes Jahr auf Tournee - erstmals als Bigband.

 mehr »
Anzeige