Roland Pahl

Ohne persönliche Nähe: Wie Wahlkampf trotz Pandemie funktionieren kann
Ohne persönliche Nähe
schließen X
Bisher 1 Kommentar

Wahlkampf lebt von direktem Kontakt auf Marktplätzen und an Haustüren. Alles unmöglich unter Corona-Bedingungen. Die Parteien setzen verstärkt auf digitalen Wahlkampf.

 mehr »
Große verlieren, Kleine gewinnen: So haben sich die Mitgliederzahlen der Bremer Parteien im Corona-Jahr entwickelt
Große verlieren, Kleine gewinnen
schließen X
Bisher 2 Kommentare

Die großen Bremer Parteien SPD und CDU haben Mitglieder verloren, Grüne und Linke legten zu. Insgesamt aber hat sich die Mitgliederentwicklung im Corona-Jahr etwas abgeschwächt.

 mehr »
Folgen der aktuellen Corona-Zahlen: Wie reagiert Bremen auf die steigenden Infektionszahlen?
Folgen der aktuellen Corona-Zahlen
schließen X
Bisher 8 Kommentare

Die Zahl der neuen Corona-Infektionen in Bremen und umzu ist zuletzt stark angestiegen. Wie reagiert die Hansestadt auf die aktuelle Situation? Fragen und Antworten zu den anstehenden Änderungen.

 mehr »
In der Obernstraße: Polizei gibt Entwarnung: Brief an Bremer SPD ist ungefährlich
In der Obernstraße
Polizei gibt Entwarnung: Brief an Bremer SPD ist ungefährlich

Bei der SPD Bremen ist am Donnerstag ein verdächtiger Brief gefunden worden. Die Polizei hat mittlerweile Entwarnung gegeben. Die Substanz sei nicht gefährlich.

 mehr »
Die Kleinen profitieren, die Großen verlieren: Wie die Bremer Parteien 2019 gewachsen und geschrumpft sind
Die Kleinen profitieren, die Großen verlieren
schließen X
Bisher 3 Kommentare

Während Grüne, Linke, FDP und AfD in Bremen und Niedersachsen wachsen, gehen die Mitgliederzahlen bei SPD und CDU zurück. Ein Grund ist die wachsende Unzufriedenheit mit den Parteien.

 mehr »
Kommentar zur Bremer SPD: Kümmern trotz Kummer
Kommentar zur Bremer SPD
schließen X
Bisher 10 Kommentare

Die Bremer SPD will zur „Kümmererpartei“ werden. Dagegen spricht nichts, dazu sind Parteien da. Ist das alles, was aus der Wahlniederlage im Mai erwachsen wird?, fragt sich Silke Hellwig.

 mehr »
Sonderparteitag einberufen: Bremer SPD reagiert auf Wahlniederlage
Sonderparteitag einberufen
schließen X
Bisher 6 Kommentare

Mit einem Sonderparteitag am 26. Oktober reagiert die Bremer SPD auf die Wahlpleite im Mai. Unterbezirkschef Falk Wagner spricht von einer „Mischung aus Lagebesprechung und Schulungsangebot“.

 mehr »
Behörde im Bearbeitungsrückstand: Warten auf Wohngeld: Bremer müssen Geduld beweisen
Behörde im Bearbeitungsrückstand
schließen X
Bisher 6 Kommentare

Der Unmut über die unbearbeiteten Anträge in der Bremer Wohngeldstelle wächst: CDU und FDP werfen der von den Grünen geführten Baubehörde „schlechte Planung“ vor. Und auch beim Koalitionspartner SPD ist der Ärger groß.

 mehr »
Regierungsbildung in Bremen: Koalitionsverhandlungen beginnen mit einem Kassensturz
Regierungsbildung in Bremen
schließen X
Bisher 10 Kommentare

An diesem Mittwoch beginnen die Koalitionsverhandlungen zwischen SPD, Grünen und Linken – und bis Ende Juni soll ein Vertrag stehen, um eine neue Regierung bilden zu können.

 mehr »
Kritik an Sieling und Aulepp: SPD Bremen analysiert ihr Wahldebakel
Kritik an Sieling und Aulepp
schließen X
Bisher 18 Kommentare

Wunden lecken bei der SPD: Der Unterbezirk Bremen-Stadt hatte am Donnerstagabend zu einer Mitgliederkonferenz eingeladen. Es wurde über das Wahldesaster und die Ergebnisse der Sondierungsgespräche diskutiert.

 mehr »
Anzeige