Rose Gerdts-Schiffler

Ibrahim Miri war kein Einzelfall: Vier weitere Straftäter illegal nach Bremen zurückgekehrt
Ibrahim Miri war kein Einzelfall
schließen X
Bisher 4 Kommentare

Clan-Chef Ibrahim Miri war ein besonders spektakuläres Beispiel für eine illegale Wiedereinreise. Aber er war nicht der einzige Fall eines abgeschobenen Straftäters, der trotz Verbotes nach Bremen zurückkehrte.

 mehr »
Gegen alle Regeln: Etliche Verstöße in erster E-Scooter-Woche in Bremen
Gegen alle Regeln
schließen X
Bisher 13 Kommentare

Seit einer Woche können sich die Bremer E-Scooter ausleihen: Die beiden Anbieter sind mit ihrem Start in der Hansestadt zufrieden - das Ordnungsamt allerdings nicht.

 mehr »
Nach Brandanschlag auf Wohnungsunternehmen: Bremer Radikale auf Gewaltkurs
Nach Brandanschlag auf Wohnungsunternehmen
schließen X
Bisher 11 Kommentare

Polizei lässt 29-jährigen Tatverdächtigen wieder frei. Der Brandanschlag auf Autos von Vonovia könnte Teil einer Serie von Straftaten gegen die Wohnungswirtschaft sein.

 mehr »
Demo auf dem Marktplatz: Bremer Kurden protestieren gegen Türkei-Offensive
Demo auf dem Marktplatz
schließen X
Bisher 5 Kommentare

Die Türkei hat eine Militäroffensive gegen kurdische Milizen im Norden Syriens gestartet. Dagegen haben in Bremen am Mittwoch etwa 60 Menschen protestiert.

 mehr »
Mutmaßlicher Fall an der Schlachte: Wie Behörden und Betroffene mit politischer Gewalt in Bremen umgehen
Mutmaßlicher Fall an der Schlachte
schließen X
Bisher 4 Kommentare

In den vergangenen Wochen hat es mehrere mutmaßlich politisch motivierte Straftaten in Bremen gegeben. Wie Behörden und Betroffene damit umgehen.

 mehr »
Reaktionen auf Bericht: Bremer Opposition fordert mehr Polizei für Abschiebungen
Reaktionen auf Bericht
schließen X
Bisher 7 Kommentare

In 99 Fällen sind im ersten Halbjahr 2019 Abschiebungen an mangeldem Sicherheitspersonal gescheitert oder daran, dass die abgelehnten Asylbewerber nicht angetroffen werden konnten. CDU und FDP kritisieren das.

 mehr »
Beratung für Betroffene: Wo die Opfer rechter Straftaten in Bremen Hilfe finden
Beratung für Betroffene
schließen X
Bisher 4 Kommentare

Opfer von rechter Gewalt können sich an die Bremer Beratungsstelle Soliport wenden. Auch Behörden können helfen. So verfolgt der Staatsschutz der Polizei vor allem politische motivierte Straftaten.

 mehr »
Neuer Wirbel um den HSV-Profi: Bakery Jatta beschäftigt die Bremer Polizei
Neuer Wirbel um den HSV-Profi
schließen X
Bisher 7 Kommentare

Der Hamburger Zweitliga-Profi soll in einer E-Mail den Namen „Daffeh“ genutzt haben. Die Bremer Staatsanwaltschaft und Polizei bestätigen, dass sie den Fall prüfen.

 mehr »
Reichsbürger-Vorwurf gegen Beiratsmitglied: Strafanzeige gegen AfD-Watch
Reichsbürger-Vorwurf gegen Beiratsmitglied
schließen X
Bisher 8 Kommentare

130 Reichsbürger leben in Bremen. Die Zahl hat der Verfassungsschutz ermittelt. Einem AfD-Politiker aus Blumenthal wird eine Verbindung zur Szene unterstellt, die dieser bestreitet.

 mehr »
Kosten übersteigen 15-Millionen-Grenze: Feuerwache Nordost wird teurer
Kosten übersteigen 15-Millionen-Grenze
schließen X
Bisher 4 Kommentare

Die geplante Feuerwache am Hochschulring, die den Brandschutz im Bremer Nordosten verbessern soll, verteuert sich weiter. Auch der Baustart hat sich verschoben, er ist nun für das Frühjahr 2020 vorgesehen.

 mehr »
Anzeige