Rudern

1. Finaltag olympische Klassen: Das bringt der Tag bei der Ruder-WM
1. Finaltag olympische Klassen
Das bringt der Tag bei der Ruder-WM

Die Ruder-WM geht in die entscheidende Phase. Doch am ersten Finaltag in den olympischen Klassen sind deutsche Boote nur spärlich vertreten. Die besten Chancen werden dem Frauen-Doppelvierer eingeräumt.

 mehr »
Ruder-WM in Plowdis: Zeidler auf Medaillenkurs - Osborne im leichten Einer Sieger
Ruder-WM in Plowdis
Zeidler auf Medaillenkurs - Osborne im leichten Einer Sieger

Sein Wechsel aus dem Wasser auf das Wasser hat sich gelohnt. Im Rekordtempo hat sich der einstige Schwimmer Oliver Zeidler in die Einer-Weltelite gerudert. Der Ingolstädter ist nicht die einzige deutsche Medaillenhoffnung bei den WM-Endläufen am ...

 mehr »
Wundersame Erfolgsstory: Einer-Ruderer Zeidler schürt bei WM Medaillenhoffnung
Wundersame Erfolgsstory
Einer-Ruderer Zeidler schürt bei WM Medaillenhoffnung

Ruder-Neuling Oliver Zeidler macht weiter von sich reden. Gleich bei seinem WM-Debüt zieht die neue deutsche Einer-Hoffnung in das Halbfinale ein. Dagegen scheint beim favorisierten Frauen-Doppelvierer noch Luft nach oben zu sein.

 mehr »
Wettbewerbe in Plowdiw: Kurs auf WM-Gold: Deutschland-Achter dominiert Vorlauf
Wettbewerbe in Plowdiw
Kurs auf WM-Gold: Deutschland-Achter dominiert Vorlauf

Für den Deutschland-Achter war es ein WM-Start nach Maß. Beim ungefährdeten Sieg im Vorlauf konnte die Ruder-Crew am Ende sogar noch Kraft für das Finale sparen. Dagegen muss sich die deutsche Einer-Hoffnung Oliver Zeidler noch gedulden.

 mehr »
Weltmeisterschaften in Plowdiw: Im Eiltempo zur Weltklasse: Zeidler verblüfft die Ruder-Welt
Weltmeisterschaften in Plowdiw
Im Eiltempo zur Weltklasse: Zeidler verblüfft die Ruder-Welt

Eigentlich wollte er als Schwimmer nach Tokio. Doch mittlerweile nimmt Oliver Zeidler im Ruder-Einer Kurs auf die Olympischen Spiele 2020. Der schnelle Aufstieg in die Weltklasse kommt nicht von ungefähr. Das verrät ein Blick auf die ...

 mehr »
Wettbewerbe in Plowdis: Erstes WM-Aus bei deutschen Ruderern - Achter mit Zuversicht
Wettbewerbe in Plowdis
Erstes WM-Aus bei deutschen Ruderern - Achter mit Zuversicht

Der Deutsche Ruderverband (DRV) hat bei der WM in Plowdiw sein erstes Aus hinnehmen müssen. Der leichte Frauen-Doppelzweier kam im Hoffnungslauf nicht über Rang drei hinaus.

 mehr »
Ziel Titelverteidigung: Deutschland-Achter: Achter plant nächsten Gold-Coup
Ziel Titelverteidigung
Deutschland-Achter: Achter plant nächsten Gold-Coup

Nach bescheidener EM-Bilanz hofft der Deutsche Ruderverband auf eine erfolgreichere WM. Die Chancen, dass dieser Wunsch in Erfüllung geht, stehen nicht schlecht. Nicht nur die Titelverteidiger aus dem Achter werden hoch gehandelt.

 mehr »
Ruder-EM: Deutschland-Achter holt EM-Gold
Ruder-EM
Deutschland-Achter holt EM-Gold

Die Serie hält. Der Deutschland-Achter wird seiner EM-Favoritenrolle gerecht. Die nächste große Aufgabe folgt im September. Nach der Siegerehrung und Hymne müssen sich die Ruderer sputen.

 mehr »
Schottland
EM-Gold für Schwimmer in Mixed-Staffel und Rad-Ass Brennauer

Am dritten Tag der European Championships hat das deutsche Team die ersten Titel feiern dürfen. Einen Tag nach dem Gewinn von EM-Bronze im Verfolgungs-Vierer hat sich Lisa Brennauer im Einzelrennen auf der Radpiste in der Chris-Hoy-Arena ...

 mehr »
Entscheidungen stehen an: Das bringt der Tag bei den European Championships in Glasgow
Entscheidungen stehen an
Das bringt der Tag bei den European Championships in Glasgow

Noch stehen Deutschlands Ruderer bei der EM ohne Medaille da. Das Paradeboot soll das nun ändern. Auch im Schwimmen, Turnen und auf der Bahn gibt es deutsche Medaillenhoffnungen.

 mehr »
Anzeige