Rudi Völler

Zurückgeblättert: 23. April 2004: „Die Stellvertreter sind gefordert“
Zurückgeblättert: 23. April 2004
„Die Stellvertreter sind gefordert“

Seit 1963 spielt Werder in der Bundesliga, mehr als fünf Jahrzehnte, in denen sich im Fußball, bei Werder und in der Berichterstattung viel verändert hat. Mein Werder zeigt die Originaltexte und Zeitungsseiten.

 mehr »
Werder und die Bayern: Die Mutter aller Rivalitäten
Werder und die Bayern
Die Mutter aller Rivalitäten

Werder besitzt mit dem Hamburger SV eigentlich schon einen idealen Konterpart, doch die Bremer liefern sich seit Jahrzehnten noch ein anderes Duell zwischen Gut und Böse – und zwar mit dem FC Bayern München.

 mehr »
Zurückgeblättert: 15. April 1985: „Werder mit 0:0 zufrieden“
Zurückgeblättert: 15. April 1985
„Werder mit 0:0 zufrieden“

Seit 1963 spielt Werder in der Bundesliga, mehr als fünf Jahrzehnte, in denen sich im Fußball, bei Werder und in der Berichterstattung viel verändert hat. Mein Werder zeigt die Originaltexte und Zeitungsseiten.

 mehr »
Für Bayer Leverkusen: Völler: Bosz weiter „genau der richtige Trainer“
Für Bayer Leverkusen
Völler: Bosz weiter „genau der richtige Trainer“

Rudi Völler will trotz der aktuellen Misere von Fußball-Bundesligist Bayer 04 Leverkusen weiter keine Zweifel an Coach Peter Bosz aufkommen lassen. Der Niederländer sei „genau der richtige Trainer für die Spieler, die wir haben, und den Spielstil, ...

 mehr »
Bayer 04 Leverkusen: Völler verteidigt Trainer Bosz: „Werden Weg weitergehen“
Bayer 04 Leverkusen
Völler verteidigt Trainer Bosz: „Werden Weg weitergehen“

Rudi Völler hat Bayer Leverkusens Trainer Peter Bosz gegen Kritik verteidigt. „Das ist das System, das wir wollen und das auch zur Mannschaft passt. Wir wollen diesen Fußball sehen“, sagte der Sport-Geschäftsführer des Bundesligisten im Interview ...

 mehr »
Umworbener Nationalspieler: Bayer-Geschäftsführer Völler: Havertz bleibt in Leverkusen
Umworbener Nationalspieler
Bayer-Geschäftsführer Völler: Havertz bleibt in Leverkusen

Fußball-Nationalspieler Kai Havertz wird auch in der kommenden Saison bei Bayer 04 Leverkusen spielen. Das bekräftigte Geschäftsführer Rudi Völler in einer Tweet seines Vereins.

 mehr »
DFB-Chaos: Grindel droht Ärger - Sammer & Völler kandidieren nicht
DFB-Chaos
Grindel droht Ärger - Sammer & Völler kandidieren nicht

Nun könnte Reinhard Grindel auch noch Ärger mit der Justiz bekommen. Die Staatsanwaltschaft Frankfurt prüft den Verdacht der „Veruntreuung von Verbandsvermögen“. Matthias Sammer und Rudi Völler wollen nicht Nachfolger von Grindel an der DFB-Spitze ...

 mehr »
Angebliches Bayern-Interesse: Leverkusen will sich zu Havertz-Spekulationen nicht äußern
Angebliches Bayern-Interesse
Leverkusen will sich zu Havertz-Spekulationen nicht äußern

Bayer Leverkusen ist wegen der Spekulationen um Kai Havertz wenig beunruhigt. Laut Rudi Völler seien es Dinge, die einfach so in die Welt gesetzt worden seien.

 mehr »
Zurückgeblättert: 23. März 1984: Völler: „Ich bleibe hier“
Zurückgeblättert: 23. März 1984
Völler: „Ich bleibe hier“

Seit 1963 spielt Werder in der Bundesliga, mehr als fünf Jahrzehnte, in denen sich im Fußball, bei Werder und in der Berichterstattung viel verändert hat. Mein Werder zeigt die Originaltexte und Zeitungsseiten.

 mehr »
Zurückgeblättert: 17. März 1984: „Zum 100. Male: HSV kontra Werder“
Zurückgeblättert: 17. März 1984
„Zum 100. Male: HSV kontra Werder“

Seit 1963 spielt Werder in der Bundesliga, mehr als fünf Jahrzehnte, in denen sich im Fußball, bei Werder und in der Berichterstattung viel verändert hat. Mein Werder zeigt die Originaltexte und Zeitungsseiten.

 mehr »