Rundfunk

Medienpreise: Radio Regenbogen Awards für Rea Garvey
Medienpreise
Radio Regenbogen Awards für Rea Garvey

Rea Garvey wird als Live-Künstler gewürdigt, Revolverheld als beste deutsche Musikgruppe, The Lords aus den 1960ern für ihr Lebenswerk. Der Medienpreis Radio Regenbogen Award setzt Musiker in Szene.

 mehr »
Rundfunk
RTL Radio Deutschland schafft Audio-Plattform

RTL Radio Deutschland hat mit „Audio now“ eine Plattform für Podcasts und kuratierte Audio-Inhalte angekündigt. Vom 21. März an sollen dort auch Podcasts und Audio-Serien der Bertelsmann Content Alliance zu finden sein. Dazu zählen die Mediengruppe ...

 mehr »
Abmeldung auf Antrag: So können sich Studenten vom Rundfunkbeitrag befreien lassen
Abmeldung auf Antrag
So können sich Studenten vom Rundfunkbeitrag befreien lassen

Nicht nur steigende Mieten machen den meist klammen Studenten zu schaffen. Auch der pro Haushalt fällige Rundfunkbeitrag erhöht die monatlichen Fixkosten. Doch unter bestimmten Umständen können sich Studenten von der Gebühr befreien lassen.

 mehr »
Nach Veröffentlichung: Diskussion um ARD-„Framing Manual“ geht weiter
Nach Veröffentlichung
schließen X
Bisher 1 Kommentar

Ein internes ARD-Papier verursacht einigen Wirbel. Kritiker sehen darin eine Sprachregelung für die Mitarbeiter der Rundfunkanstalten. Ein Portal stellt es online. ARD-Chefredakteur Rainald Becker findet das nicht schlecht.

 mehr »
Rheinland-Pfalz
Dreyer: Moderate Beitragsanpassung notwendig

Die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin Malu Dreyer hält eine leichte Erhöhung des Rundfunkbeitrags für unumgänglich. „Seit 2009 wurde der Beitrag nicht mehr erhöht, 2015 sogar von 17,98 auf 17,50 Euro gesenkt. Zum 1. Januar 2021 steht ...

 mehr »
Faktencheck: Ist die generelle Kritik am Rundfunkbeitrag berechtigt?
Faktencheck
Ist die generelle Kritik am Rundfunkbeitrag berechtigt?

Jeder Haushalt in Deutschland ist verpflichtet, seinen Beitrag für die öffentlich-rechtlichen Radio- und Fernsehsender zu zahlen. Das stößt auch auf Kritik. Einige sprechen sogar von staatlich verordneter Berichterstattung. Stimmt das?

 mehr »
Deutschland
EuGH: Deutscher Rundfunkbeitrag ist rechtens

Der deutsche Rundfunkbeitrag ist nach einem Urteil des Europäischen Gerichtshofs rechtmäßig. Der Beitrag sei keine unerlaubte staatliche Beihilfe und verstoße nicht gegen EU-Recht, urteilten die Luxemburger Richter. Der Rundfunkbeitrag - früher ...

 mehr »
EuGH-Urteil: Deutscher Rundfunkbeitrag ist rechtens
EuGH-Urteil
schließen X
Bisher 1 Kommentar

Jedes Jahr nehmen die Öffentlich-Rechtlichen Milliarden durch den Rundfunkbeitrag ein - für jede Wohnung sind es monatlich 17,50 Euro. Doch ist das mit EU-Recht vereinbar? Das höchste EU-Gericht hat entschieden.

 mehr »
Rheinland-Pfalz
SWR-Intendant Boudgoust gibt Amt im nächsten Jahr ab

Mainz (dpa) - Der Intendant des Südwestrundfunks, Peter Boudgoust, will vorzeitig seinen Hut nehmen. Der 63-Jährige kündigte in Mainz an, dass er sein Amt im kommenden Jahr abgeben werde, teilte der SWR - die zweitgrößte ARD-Anstalt - mit. Ein ...

 mehr »
Tod mit 56: Moderatorin Stefanie Tücking starb an Lungenembolie
Tod mit 56
Moderatorin Stefanie Tücking starb an Lungenembolie

Der Tod von Stefanie Tücking hat viele Menschen getroffen. Die Todesursache stand zunächst nicht fest. Nun ist bekannt geworden: Es war eine Lungenembolie.

 mehr »
Anzeige