Russland

Sommerspiele 1980 und 1984: Geplatzte Olympia-Träume: Wie die Boykott-Generation litt
Sommerspiele 1980 und 1984
Geplatzte Olympia-Träume: Wie die Boykott-Generation litt

Guido Kratschmer bewältigte den Boykott 1980 mit einer Trotzreaktion: Zehnkampf-Weltrekord! Geplatzte Olympia-Träume - das haben BRD- und DDR-Sportler 1980 und 1984 auch erlebt. „Puff, peng und weg!“, wie sich die Rostockerin Marita Koch erinnert.

 mehr »
Coronavirus-Pandemie: Schach matt in Jekaterinburg: WM-Kandidatenturnier gestoppt
Coronavirus-Pandemie
Schach matt in Jekaterinburg: WM-Kandidatenturnier gestoppt

Zuerst die Fußball-EM, dann Olympia. Nur die Schachwelt hielt trotz Corona-Pandemie weiter an ihrem Kandidatenturnier fest. Doch nun wird auch eines der letzten großen noch laufenden Sportevents gekappt. Es war ohnehin „ein Fest während der Pest“, ...

 mehr »
Coronavirus-Pandemie: Grischtschuk fordert Abbruch von Schach-WM-Kandidatenturnier
Coronavirus-Pandemie
Grischtschuk fordert Abbruch von Schach-WM-Kandidatenturnier

Der russische Schach-Großmeister Jan Nepomnjaschtschi hat beim WM-Kandidatenturnier in Jekaterinburg die alleinige Führung übernommen, doch sein Landsmann Alexander Grischtschuk sorgte mit einer überraschenden Forderung für Schlagzeilen.

 mehr »
Projekt OneWeb: Für schnelles Internet: Rakete bringt Satelliten ins All
Projekt OneWeb
Für schnelles Internet: Rakete bringt Satelliten ins All

Mit einer Sojus-Trägerrakete sind 34 neue Satelliten des britischen Kommunikationsunternehmens OneWeb für eine bessere Internetversorgung auf der Erde im Weltall angekommen.

 mehr »
Süper Lig: Trotz Coronakrise: Podolski feiert Sieg mit Antalyaspor
Süper Lig
Trotz Coronakrise: Podolski feiert Sieg mit Antalyaspor

Europas Top-Ligen pausieren wegen der Coronakrise, nur in der Türkei wird noch gespielt. In Russland wurde der Spielbetrieb ausgesetzt, nachdem der Ball am Wochenende noch gerollt war. Bereits am Montag hatte Brasilien das Stoppzeichen gesetzt.

 mehr »
Kreml will verhandeln: Finanz-Crash: Russland kämpft mit Ölpreis und Rubelkrise
Kreml will verhandeln
Finanz-Crash: Russland kämpft mit Ölpreis und Rubelkrise

Der Preiskrieg ums Öl mit Saudi-Arabien stürzt Russland noch tiefer in die wirtschaftliche Krise. Der Rubel rollt mit dem abgestürzten Ölpreis auf den Abgrund zu. Aktien der Rohstoffgroßmacht verlieren massiv. Und wie reagiert die Führung des ...

 mehr »
Deutsches Theater: Liebe im Gymnastikraum: Kirill Serebrennikows „Decamerone“
Deutsches Theater
Liebe im Gymnastikraum: Kirill Serebrennikows „Decamerone“

Der russische Regisseur Kirill Serebrennikow stand lange unter Hausarrest. Nun hat er am Deutschen Theater in Berlin einen wilden und feinfühligen Abend inszeniert - allerdings aus der Distanz. Denn noch läuft ein Prozess gegen ihn.

 mehr »
Syrische Rebellenprovinz: Waffenruhe in Idlib geht in den zweiten Tag
Syrische Rebellenprovinz
Waffenruhe in Idlib geht in den zweiten Tag

Fast eine Million Menschen sind im Nordwesten Syriens auf der Flucht. Die humanitäre Lage ist dramatisch. Am ersten Tag hat die Waffenruhe für Idlib weitgehend gehalten. Doch die Rebellen trauen ihr nicht.

 mehr »
Hohe Methanemissionen: Umwelthilfe will Genehmigung von Nord Stream 2 prüfen lassen
Hohe Methanemissionen
Umwelthilfe will Genehmigung von Nord Stream 2 prüfen lassen

Die Pipeline Nord Stream 2 ist heftig umstritten. Die Umwelthilfe legt nun noch einmal nach. Die Betreibergesellschaft weist Kritik zurück.

 mehr »
Treffen in Moskau: Flüchtlingsdrama in Idlib - Putin und Erdogan bereden Waffenruhe
Treffen in Moskau
Flüchtlingsdrama in Idlib - Putin und Erdogan bereden Waffenruhe

Die Kämpfe um Idlib im Norden Syriens treiben viele Menschen in die Flucht. Nun treffen sich erstmals wieder zwei Oberkommandierende. Erreichen Kremlchef Putin und der türkische Präsident Erdogan eine Waffenruhe?

 mehr »
Anzeige